Pocken: Könnten Sie zurückkommen?

Pocken: Könnten Sie zurückkommen?

Die Pocken, die in den vergangenen Jahrhunderten zu schweren Epidemien geführt haben, wurden seit 1979 dank Massenimpfungen, die mehr als zwei Jahrhunderte dauerten, vollständig ausgerottet.

Die letzten 400 Proben des Pocken-Virus sind in amerikanischen und russischen Laboratorien, die von der WHO, um die Suche fortzusetzen, damit gespeichert (es ist vor kurzem die vollständige kodierende Genom) und eine angemessene Reaktion auf plötzliche Ausbrüche von Krankheiten mit neuen Impfstoffen und Arzneimitteln. Darüber hinaus können diese Medikamente gegen andere Viren in der gleichen Familie nützlich sein. In einigen afrikanischen Ländern, zum Beispiel fiel das Ende antivaiolose Impfung mit dem Anstieg der Fälle von monkeypox, einer von Monkeypox strukturell verwandte Virusmittel Virus verursachte Krankheit, die Pocken und verantwortlich für eine ähnliche Krankheit verursacht.

Es gibt auch die wachsende Sorge, dass das Pockenvirus als biologische Waffe bei terroristischen Anschlägen verwendet werden kann, auch wegen der Möglichkeit, dass der Erreger durch Synthese leicht wiederhergestellt werden kann. Der natürliche Mikroorganismus würde daher dazu dienen, die notwendige Impfstoffmenge schneller zu produzieren, deren Verabreichung, eine obligatorische Zeit, definitiv für mehrere Jahre ausgesetzt wurde.

Pocken.

Impfstoffe: Geschichte und Entdeckung von Impfstoffen Wie war die Ausrottung von Pocken möglich? Variolisierung: Woraus bestand es? Was ist die Affenpocken?

Ähnliche Bilder