Pubalgia: Diagnose und Behandlungstherapien

pubalgia Diagnose und Behandlungstherapien Pubalgie ist eine schmerzhafte Entzündung, die die Muskeln der Scham und / oder Leistengegend betrifft. Es ist eine Krankheit, vor allem Leistungssportler zu beeinflussen, sondern auch schwangere Frauen, diejenigen, die Sport in einem Amateur-Ebene üben oder, allgemeiner, Personen, die nicht über ausreichende Bauchmuskeln.
In den meisten Fällen wird es mit entzündungshemmenden Therapien und Rehabilitationsmaßnahmen behandelt, abhängig davon, was der Physiatiker nach den instrumentellen Analysen des Falles empfiehlt. Dr. Giuseppina Di Stefano, Koordinator Physiatrie, Physiotherapie und Akupunktur zur italienischen Diagnostic Center von Mailand erklärt in diesem Video-Interview, was die Leiste, die betroffen ist, wie es zu diagnostizieren, und was sind die Behandlungen für die Pflege.
Die Pubalgie ist ein allgemeines Schmerzsyndrom, das die Bauch- und Leistengegend bis in den Bereich des inneren Oberschenkels betrifft. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein und reichen von Sehnen- oder Muskel, Knochen- oder Gelenkpathologien bis hin zu infektiösen, tumoralen Formen usw.
Es ist ein Zustand der Überlast, wegen der wiederholten Mikrotraumen der Adduktoren oder Rektusbauchmuskeln, die Entzündung verursacht, Schmerzen, Bewegungseinschränkung und Muskelkontraktur.
Sie sind vor allem Athleten getroffen, die stärker die unteren Gliedmaßen verwendet (Fußballspieler, Tennisspieler, die Reiten üben), sondern auch diejenigen, die, obwohl sie nicht beim Sport, Versagen der Bauchmuskeln haben, was zu übermäßiger Belastung der Adduktoren.
Die Diagnose der Leistenschmerzen ist durch eine physiatrist oder Orthopäden Prüfung, wonach für bestimmte Tests, die von Ihrem Arzt verordnet werden, wie Ultraschall, Magnetresonanz oder Radiographie der am besten geeignete Therapie zu beurteilen.
Um eine funktionelle Erholung ohne Schmerzen zu gewährleisten, ist Ruhe der erste Schritt. Die Behandlung kann aus entzündungshemmenden Therapie bestehen, im Zusammenhang mit instrumentellen physikalischen Therapien (Laserix, tecarterapia, Stoßwellen, CroSystem) und Rehabilitations Aktivität, wie aus den Übungen im Wasser für die Muskeln, die Muskeln Defizit zu entspannen und zu verstärken, oder eine Wassertherapie, die Gelenk- und Muskelregeneration fördert. Italienisches Diagnosezentrum