Rückenschmerzen durch einfache Haltungsübungen besiegt

Rückenschmerzen oder Rückenschmerzen sind eine der am weitesten verbreiteten Erkrankungen, besonders in der Schule und in der Schule. jetzt, dank einer Studie, die auf drei Haltungsübungen basiert, kann es gelindert werden

Rückenschmerzen, ein weit verbreitetes Problem, können durch einfache Haltungsübungen überwunden werden. In der Tat werden die Schmerzen, sogenannte Rückenschmerzen, meistens durch eine falsche Haltung oder zu viele sitzende Tätigkeiten verursacht. Dies verursacht im Laufe der Zeit Probleme zurück. Die falschen Positionen werden insbesondere während der Arbeit und während des Studiums wie in der Schule eingenommen.

Um das Problem zu lösen oder zu mildern, können Sie je nach Schweregrad drei einfache Haltungsübungen durchführen. Diese wurden von einer Gruppe von Forschern der Universität Bologna ausgewählt und untersucht. Die Wahl basierte auf den Regeln und Übungen der globalen posturalen Umerziehung, die Ende der achtziger Jahre von Doktor Philippe Souchard in Frankreich entwickelt worden war. Die Studie, veröffentlicht am BMC Musculoskeletal Disorders, basierte auf drei Haltungsübungen, um Rückenschmerzen zu bekämpfen. Letztere wurden mit den klassischen Übungen in der Stabilisierungshalle verglichen. Die Untersuchung wurde an 100 Personen im Alter von etwa 50 Jahren durchgeführt, die etwa drei Monate lang unter Rückenschmerzen litten.

Die Freiwilligen wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die alle dieselbe Dauer und Häufigkeit hatten (zweimal pro Woche, etwa eine Stunde, fünf Wochen hintereinander). Am Ende der Behandlung wurden die Ergebnisse anhand eines Fragebogens bewertet: Zwei Drittel der Gruppe, die den drei Haltungsübungen unterzogen wurden, profitierten von den Gruppen der anderen Gruppe. Die Studien werden fortgesetzt, um die Vorteile für ein Jahr zu verlängern, während diese Forschung ein Erfolg war.