Rückenschmerzen: Wie behandelt man erfolgreich?

Rückenschmerzen können auch gesunde Probanden betreffen, manifestiert sich als stechender Schmerz und verschwindet dann langsam, mit besserem Erfolg, wenn sie innerhalb eines Monats behandelt und überwacht wird

Die Wirbelsäule erfüllt beim Menschen mehrere Funktionen, von denen viele für ein normales Leben unerlässlich sind. Die Wirbelsäule ermöglicht Stabilität in der Position, der Rumpf wird somit unterstützt und kann sich bewegen. Die Säule hat die wichtige Aufgabe, das Rückenmark zu halten, das dazu dient, die Botschaften des Körpers und der Peripherie des Körpers an das Gehirn zu übermitteln.

Die Wirbelsäule kann von Schmerzen leiden, die sind so gut wie nie auf den Osteo-artiritico Schaden zugeschrieben werden: Rückenschmerzen hängen eher häufiger von Situationen, die direkt auf die Muskeln, Bänder beeinflussen, höchstens eine Diskushernie.

Es ist nicht eine seltsame Sache, dass der Mensch unter Rückenschmerzen leiden kann, ist es von der Tatsache abhängt, dass die stehende Haltung zusammen mehrere Bewegungen erfordert Balance und Gesundheit und Kraft, um sicherzustellen, das Gewicht des Körpers zu unterstützen.

Daher können Rückenschmerzen auch einen gesunden Menschen betreffen, der nicht an bestimmten Krankheiten leidet. Ein Faktor jedoch, der bei Rückenschmerzen nicht übersehen werden sollte, ist die Gewohnheit, in Positionen zu sitzen oder zu stehen, die für die Wirbelsäule nicht geeignet sind.

Die nicht-pathologischen Rückenschmerzen erfordern keine Operation, aber wenn Sie beginnen, die an einer Krankheit leiden, die Antragsteller stört zu einer ärztlichen Untersuchung gehen muß, zu verstehen, was die Ursache der Krankheit.

Der Rückenschmerz tritt gewöhnlich innerhalb eines Monats nach der ersten Manifestation auf, oder zumindest tritt dies in 10% der Fälle auf, für die es nicht immer notwendig ist, auf spezialisierte Behandlung zurückzugreifen; Die Schwere des Schmerzes und seine Kontinuität im Laufe der Zeit sind daher wichtig für die Bestimmung der Schwere der Störung. Deshalb sind die Konsequenzen als normale Tatsache zu betrachten.

Die Aufmerksamkeit, die Rückenschmerzen mehr aus Therapien auf Basis Schmerzmittel, entzündungshemmende Mittel, Massage, Osteopathie, Akupunktur-Therapien und Homöopathie.

Einer der wenigen Formen der Prävention von Rückenschmerzen ist körperliche Aktivität gemacht auf die Stärkung der Wirbelsäule und die Muskeln gerichtet, die daran festhalten, Leistung und Elastizität zu verbessern. Wenn körperliche Aktivität regelmäßig ausgeführt wird, wird ihre Funktion vollständig ausgeführt, andernfalls nicht. Während der wichtigste Weg, weiterhin Schübe von Schmerzen zu vermeiden, ist die Aufmerksamkeit auf alle Situationen zu zahlen, die die Luftangriffe von Gewichte zu heben, auf dem Rücken, kann schädlich sein, die Bemühungen, Tränen.

Wir sagten gerade oben, dass eine grundlegende Rolle, die der Haltungsgewohnheiten unseres Körpers ist: bleiben ohne Einhaltung der Rückseite sitzt oder mit dem länglichen Rücken oder krumm weh tut, es in einem ersten Moment bequem sein kann, gegen den Tisch fühlen gelehnt oder buchstäblich ausgestreckt, aber die Rückseite auf lange Sicht leidet es. Um also gut sitzen zu können, müssen Sie direkt mit dem Rücken auf der Stuhllehne sitzen. Auf diese Weise entstehen keine Rückenschmerzen.

Wenn stattdessen passiert bleibt noch für eine lange Zeit stehen ist es wichtig, gegen eine Wand zu lehnen, um zu versuchen oder auf einem Regal, nicht kontinuierlich an der gleichen Stelle des Rückens Kalkstein. Vermeiden Sie es, still zu stehen und kleine Schritte zu unternehmen, um gegen die Schwellung und Schwere der einzelnen Wirbel zu helfen. Die Füße sollten so weit wie möglich geöffnet werden, um das Gleichgewicht zu erhalten und den Stützfuß zu wechseln.

Schließlich ist ein wichtiger Hinweis ist, dass der Gewicht auf die Aufhebung Bezug: Leiden zu vermeiden, ist gut Ihre Hüften zurück zu bringen, den Rücken gerade zu halten und Rocker Hochladen mit dem Gewicht der Nähe der Brust, nicht hängt sie Reißen zu riskieren.

Letzte Wichtiger Hinweis: Rückenschmerzen häufig durch die Position oder die Matratze verursacht wird, wo Sie schlafen, sollten Matratzen lösen verwendet werden, die bequem unter Beweis stellen wird, und vor allem, dass sie durch das Körpergewicht sind baggy nicht. Sogar die Bettlatten müssen in gutem Zustand gehalten werden, um bequem zu bleiben und keine Rückenschmerzen zu haben.

Rückenschmerzen wirken und gehen dann, mit dem richtigen Pflege, vor allem wenn man nicht vernachlässigen zu tun, ist es gut, um herauszufinden, um zu versuchen, wie man sich bewegt und wie gut in Zeiten der Trauer um mich auszuruhen, dannach fortzuzufahren. Zum Beispiel, bleib nicht zu lange im Bett, sondern im Gegenteil, Bewegung, mühelos, zu dienen. Sterbend im Bett zu warten, bis der Schmerz vorüber ist, verlangsamt im Gegenteil die Heilung und hilft nicht, die Krankheit mit gutem Erfolg zu überwinden.

Quelle: Skoliose-Studiengruppe.

Fotos von Google.