Rapsdroge? Erfand einen Sensor, um es zu erkennen

Es wurde ein spezieller Sensor erfunden, der mit einem Signal warnen kann, wenn das sogenannte Vergewaltigungsmedikament in einem Getränk vorhanden ist

Es wird viel über Vergewaltigungsdrogen geredet. Jetzt wurde ein Sensor erfunden, um ihn zu erkennen. Dies ist eine Gelegenheit, die von den Gelehrten der Universität Tel Aviv geschaffen wurde, auch wenn das Ganze noch immer darauf wartet, in großem Umfang produziert zu werden. Eine wichtige Möglichkeit, die durch ein Licht oder durch eine Nachricht auf dem Mobiltelefon realisiert wird.

Auf diese Weise können Sie die Gefahr vermeiden, mit einem bestimmten Getränk sogar die Droge von Vergewaltigung zu nehmen. Wir müssen den Sensor nur in das Getränk eintauchen, bevor wir ihn trinken, und in wenigen Augenblicken werden wir wissen, was es enthält. Eine Art Test, um die Date rape drug, um herauszufinden, was nichts anderes als eine geruch- und geschmacklos Substanz ist, in der Lage auf das Nervensystem zu wirken, in Effekten zu Amnesie und Enthemmung hochgerechnet ergibt.

Eine erstaunliche Substanz, die verabreicht wird, um das Opfer betäubt in eine intime Beziehung zu versetzen. Während auf dem Thema Sucht hat festgestellt, dass der Konsum von Drogen und Alkohol steigt abnimmt, sollte es trotzdem sehr sorgfältig tun, denn im Gegensatz zu dem, was oft gesagt wird, die Vergewaltigungsdrogen sind keine Erfindung. Die für diesen Zweck verwendeten Substanzen sind hauptsächlich Ketamin und GHB.

Der entwickelte Sensor enthält chemische Verbindungen, die während der Analyse mit allen im Getränk vorhandenen Drogen reagieren können. Es ist noch nicht lange her, seit neue Substanzen für Drogen entdeckt wurden. Aus diesem Grund ist es notwendig, mit allen - auch innovativen - Instrumenten zu intervenieren, um einem wachsenden Phänomen Einhalt zu gebieten.