Home »

rennen, um Gewicht zu verlieren? reiner Wahnsinn !!!!

Herausgeber: Mimmo d \ 'Elia.

in der Abteilung Diät und Gewichtsabnahme um 10:54 Uhr am 17. Oktober 2014.


rennen, um Gewicht zu verlieren? reiner Wahnsinn !!!!

rennen, um Gewicht zu verlieren? purer Wahnsinn !!!!!

Wer hat nicht die erschütternde Show unseres Fitness-Centers; Endlose Stunden laufen und joggen mit null Ergebnis. Übergewichtige Menschen 2 Stunden auf den Läufern, Menschen mit Rückenproblemen 12%. Diejenigen, die dünn sind, sind dünn, wer einen Magen hat, wenn er ihn behält. Nie in lebendigen Erinnerung hatte solch eine monströse Verschwendung von Energie, Zeit und Ressourcen in einem Martyrium gesehen, dass das crceto Rad so ähnelt, der ausgeführt wird, läuft und bleibe dort. Und wann ändern sich diese Unglücklichen, oder wenigstens die klügsten von ihnen, warten oder verbessern ihre Effizienz? Wenn sie endlich überzeugt sind, die Macht zu ändern Die Energie Metabolismen des Laufens und Joggen variieren in Bezug auf die Geschwindigkeit ‚Gang (dh die Bereitstellung von Pee Kraft anzutreiben erforderlich) Puristen wollen wir nicht, wir ein Minimum alactacid Wettbewerb mit prepoderanza eines gleichen Teil (der anaeroben Laktat aeroben Stoffwechsel) abschätzen können, Und es ist die Verwendung von Glykogen und latticemia Feinden mehr ‚große Schlankheits Natur vermeidet Leid vermeidet, Signale von einem zum Überleben ungeeigneten Verhalten Die Induktion von Milchleiden hat für den Menschen 12.000 Jahre mit der landwirtschaftlichen Revolution begonnen In Wirklichkeit ist die kardiovaskuläre Wirkung von Läufern spezifische, aber immer und "sehr klein im Vergleich zu kardiorespiratorischen Belastung eines schwere Übung alactacid (Kniebeugen)

Bewertung:Artikel von schlechter Qualität
Nach Hause Blog
Möchten Sie den Artikel zum Abnehmen kommentieren? reiner Wahnsinn !!!!
Mach es im Forum

Tags: