Rich Salat, Rezept auf der Basis von Heilkräutern

Der reiche Salat ist ein Rezept, das reich an Heilkräutern ist, die verschiedene Vorteile für unseren Körper haben

Der reiche Salat ist ein Rezept, das reich an Heilkräutern ist, die verschiedene Vorteile für unseren Körper haben. Zart und raffiniert, dieser Salat ist nicht nur schön anzusehen und gut zu schmecken, sondern ist reich an wohltuenden Eigenschaften dank der Blüten und der Blätter, aus denen er besteht. Nehmen Sie sich Zeit, gehen Sie zu Ihrem Landwirt oder Bauer und bereiten Sie sich darauf vor, eine gute Mahlzeit zu sich zu nehmen! Natürlich, wenn die Kräuter und Pflanzen, aus denen dieses Rezept besteht, persönlich angebaut werden, noch besser.

Robinie

Robinie

Die Robinie, besser bekannt als Akazie, ist sehr präsent in Wäldern und Gärten, sogar in der Stadt. Sie ist gekennzeichnet durch große und unpaarige Blätter, die wiederum aus kleinen ovalen Blättern bestehen, und aus duftenden weißen Blüten in Trauben. Robinia hat krampflösende, tonisierende und erweichende Eigenschaften. Für den internen Gebrauch wird die Robinieninfusion verwendet, um die Kopfschmerzen zu beruhigen, die Sekretion von Galle zu fördern und Magenkrämpfe zu reduzieren.

Malva

Malve

Malve ist ein offizinelles Kraut, das man in jedem öffentlichen Garten findet. Es ist durch kleine violette Blüten mit 5 Blütenblättern gekennzeichnet. Malve hat entzündungshemmende, adstringierende, beruhigende, weichmachende und abführende Eigenschaften. Es ist besonders indiziert bei lindernden Störungen und Infektionen des Urogenitalapparats, wie z. B. Zystitis, und ist ein ausgezeichnetes Expektorans bei Husten, Bronchitis und Schleim.

Silene

Silene

Das Silen ist eine krautige Pflanze, die wir friedlich in Wäldern und Gärten finden, sogar in großen Städten. Das silene zeichnet sich durch seine kleinen weißen Blüten mit Knollenkelch aus. Es ist ein spontanes Gras, sehr gut zu essen, und wird besonders für seinen bitteren und leicht würzigen Geschmack geschätzt. Das Silen hat keine besonders vorteilhaften Eigenschaften, aber es besteht zu einem großen Teil aus Wasser, hat eine drainierende und harntreibende Wirkung.

wilder Mangold

wilder Mangold

Wildmehltau wird, wie die meisten Heilkräuter, häufig in den Gärten und öffentlichen Parks unserer Städte gefunden. Wildmehltau hat antianämische, harntreibende, remineralisierende und erfrischende Eigenschaften. In der Küche wird der wilde Mangold gekocht oder frisch konsumiert, einfach mit Öl und Essig gewürzt, um Fleisch, Fisch oder einen schmackhaften Salat zu bereichern.

Salvia

Salbeipflanze

Salbei ist ein Heilkraut, das mehrere gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweist, darunter entzündungshemmend, harntreibend, weichmachend, abführend und schweißtreibend. Für den internen Gebrauch wird eine Salbei-Abkochung zur Behandlung von Fieber, Bronchitis und Sinusitis angewendet. Es lindert auch Asthma, Husten, Erkältungen und rheumatische Schmerzen. Für den äußeren Gebrauch helfen Kompressen aus Salbei-Tee, die Hände und Füße von Frostbeulen zu entlasten und die Verbrennungen zu lindern.

Zutaten

für 4 Pers.

Kalorien für porz.

n.q.

50 g Heuschreckenblüten.

50 g Blüten und Blätter der Malve.

50 g Bananenblätter.

50 g Silene Tops.

50gr wildes Mangold.

1 kleiner Salatkopf.

50gr wildem Fenchel.

Rosmarin.

Salbei.

Minze.

Öl e.v.o.

Balsamico-Essig oder Apfelessig.

Salz.

Verfahren

1. Reinigen Sie alle Kräuter gründlich, hacken Sie die aromatischen Kräuter und grob alle anderen, einschließlich Salat. Die Blumen lassen sie intakt.

2. Bereite eine Emulsion vor, indem du den e.v.o. mit einer Prise Salz und dem Essig, den Sie bevorzugen, fügen Sie dann den gehackten Salbei, Minze und Rosmarin hinzu.

3. In eine Salatschüssel die zuvor geschnittenen Kräuter und den Salat gießen, die Blumen zuletzt zugeben und mit der Öl-Essig-Emulsion abschmecken.

4. Servieren Sie Ihren Salat, indem Sie ihn mit etwas Mais- und Malvenblüten weiter dekorieren.