Rosa Canina

Einführung

Der Name "Rosa canina" wird sowohl in der botanischen Nomenklatur - also in der Gattung als auch in der Art - und in der Regel in der gemeinsamen Sprache verwendet. In einigen italienischen Regionen wird die Hagebutte einfach "Grattacu" oder, wieder, Wildrose, Rose der Hecken, Rosendorn, Rosella, Rose des Busches, Rosen der Pflaumen und weißlich genannt.
HagebutteDie „Hunde“ appellation hat Fern Ursprung: in der Antike, in der Tat, die Wurzeln dieses Strauch in Absud bei der Behandlung von Tollwut als ein wirksames Mittel verwendet wurden.
In der Sprache der Blumen symbolisiert die Hundsrose sowohl Poesie als auch Unabhängigkeit. Es wird sogar in der Bibel erwähnt: wahrscheinlich benutzte Judah den Hagebuttenbaum, um Selbstmord zu begehen; doch die Dornenkrone von Jesus wurde vermutlich mit den Zweigen dieses Strauchs gemacht.

Allgemeine Zeichen

Vor kurzem hat die Nachfrage der wilden Rose exponentiell gewachsen, vor allem in dem Tee und Kräutertee: sein Aroma - besonderes und süß - moduliert den Geschmack von vielen anderen, weniger angenehmen Drogen zu probieren, sowie wichtige Heilkräfte ausüben, die wir im Detail analysieren während Verlauf der Abhandlung.
Die Hagebutte ist ein sehr verbreiteter Strauch in Gestrüpp und ruderal Plätzen: im Allgemeinen, ist weit verbreitet in der Europäischen Band aus dem Mittelmeerraum nach Skandinavien, Zentralasien und Westafrika, die Kanarischen Inseln und in Nordafrika. In Amerika, Neuseeland und Ozeanien wurde stattdessen Hagebutten eingeführt.
Die kleine Pflanze wächst bis zu 1.900 Meter über dem Meeresspiegel und bevorzugt eng trockene Gebiete mit schluffigen und tiefen Böden.

Botanische Beschreibung

Die Hagebutte ist ein Strauch aus der Familie der Rosaceae: Die verholzende Pflanze ist in der Regel nicht größer als drei Meter.Blätter und Früchte von HagebuttenIhre Stiele sind haarloses, Anhänger, bogenförmig, und die Kleidung aus Laubbäumen: diese sind oval oder elliptisch, imparipinnate und jeder von mehreren Blättchen zusammengesetzt ist (5-7), begrenzt durch einen unregelmäßigen und dentatus Rand. Die Äste bestehen aus scharfen und robusten Stacheln, die eher breit abgestützt sind.
Die Blumen blühen im Frühjahr, die Dekoration Pflanze kleine weißen Flecke: die Blumen, scharlachrot, sind einzelne oder gruppierte zu drei, in der Regel nicht mehr als 7 cm im Durchmesser und ist nicht duftend.
Die Hagebutten sind fleischig, behaarte Kelchblätter gewickelt, gefärbt Scharlach: genauer gesagt, wir sprechen über falsche Früchte, deren volle Reife wird im Spätherbst erreicht.

Phytotherapeutische Bedeutung und Eigenschaften

Von frühester Zeit an ist die Hundsrose für die Schönheit ihrer Blumen und für ihren zarten und weichen Duft geschätzt. In alten Zeiten bildeten die Blütenblätter der Hundrose die Matrix, um ein kostbares Öl zu extrahieren.
Derzeit besteht das Medikament aus:

  1. Getrocknete reife Früchte (Fructus), fälschlicherweise Samen genannt
  2. Gefäße ohne sowohl echte Früchte als auch einen Großteil des Behältnisses (Pseudofructus sine fructubus)
  3. Cinorridi (Pseudofructus) oder falsche reife Frucht: genauer gesagt besteht das Medikament aus dem falschen Frucht Thalamus
  4. Wurzeln (zur Abkochung)
  5. Blätter (Kräutertees und Aufgüsse)

Die Früchte enthalten Gerbstoffe, Nicotinsäure, Carotinoide, Vitamin C und P, Riboflavin, Äpfel- und Citronensäure, Flavonoide (Bioflavonoide: Phytoöstrogene), Pektine und Kohlenhydrate. Mehr im einzelnen werden die Früchte Mine Tanninen und Ascorbinsäure: das nach dem Trocknungsprozess, fällt auf 1% als Folge des Abbaus falsche reife Frucht 5% Ascorbinsäure enthalten soll.
Sein Reichtum an Vitamin C war eine große Hilfe in Zeiten des Krieges: Hagebutten als Ersatz für Zitrusfrüchte verwendet wurden, aufgrund des massiven Ascorbinsäuregehaltes. Es genügt zu sagen, dass eine ideale 100 Gramm Orange etwa 50 mg Vitamin C liefert: in gleichen Mengen sorgt Hagebutte für mehr als 2.200 mg. [aus den Schriften von Dr. Bianchi]
Aufgrund der Anwesenheit von Gerbstoffen ist die Heckenrose ein gutes natürliches Heilmittel gegen Durchfall; außerdem wird es im Falle von Schwächung und Entzündung empfohlen. Die Droge gilt auch als diskreter Topflappen.
Kräutertees, Abkochungen und Aufgüsse gemacht mit Blättern, Blüten oder Hagebutten Wurzeln empfohlen für Erkältungen und Infektionen, sowie als ein mildes abschwellend und Tonen; der Hagebutte werden auch immunstimulierende und antiallergische Eigenschaften zugeschrieben.
Hagebutte ist ein gutes Diuretikum: Durch die Anregung der Ausscheidung von Giftstoffen durch den Urin ist das Medikament nützlich, um Entzündungen der Blase oder der Nieren zu bekämpfen.
Das Medikament ist auch nützlich in Fällen von übermäßiger Menstruation, Darmkatarrh, Hyperhidrose, Konjunktivitis und Gewebszerbrechlichkeit.
Hagebuttensamen werden für die Herstellung von Pestiziden verwendet.
Auch in der Hagebutte Kosmetik Pflanze ist ein weit parfümiertes Wasser, Anti-Aging und Anti-Falten-Cremes, Salben gegen Sonnenbrand, mit Straffungsgesichtsmasken beruhigend zu formulieren suchten, Glätten und adstringierend.
Für die Behandlung von empfindlicher Haut, gerötete und besonders heikel, empfiehlt es sich, dass die Anwendung von Wraps Hagebutte destilliertem Wasser basiert.


kurzum Hagebutte "