Runner Achillessehnen-Syndrom und Verwendung von kinesiologischem Taping ®

Kuratiert von Professor Rosario Bellia.

Tendinitis ist immer um die Ecke ist besser, um es zu verhindern.

Kinesiologie ® Taping wird im Sport eingesetzt: vor, während und nach der sportlichen Geste. Zuerst vorbereiten, vorbeugen und dann entleeren. Darüber hinaus hilft es dem Körper, entzündliche Prozesse und Muskel-Ton-Ungleichgewichte, die zu "Retraktionen" führen, mit spezifischen Techniken wiederherzustellen.
TapingDie innovative Technik des elastischen Taping auf natürliche Heilkraft des Körpers beruhen, die durch die Aktivierung von „neuromuskuläre“ angeregt und „neuro-sensorische System“, entsprechend den neuen Konzepten der Neuroscience. Die Methode entspringt der kinesiologischen Wissenschaft. Es ist eine mechanische und / oder sensorische Korrekturtechnik, die eine bessere Blut- und Lymphzirkulation im zu behandelnden Bereich fördert. In der Rehabilitationsphase neurotaping wird angewandt, um den Blut- und Lymphkreislauf, zu verbessern, um den Überschuss an Wärme und Chemikalien, die in den Geweben zu reduzieren, und die Entzündung mit synergistischer Wirkung zu herkömmlichen Therapien zu verringern.
Darüber hinaus zielt Kinesiologisches Taping ® darauf ab, endogene analgetische Systeme zu aktivieren; stimulieren das spinale hemmende System und das absteigende hemmende System; um Gelenkprobleme zu korrigieren, ungenaue Ausrichtungen durch Krämpfe und verkürzte Muskeln zu reduzieren; normalisieren den Tonus des Muskels und die Anomalie der Faszie der Gelenke; verbessere das ROM. Es wird als Ergänzung verwendet: in der Osteopathie, in der Chiropraktik, in manuellen Therapien und in physikalischen Therapien.


Taping kinesiologico Methode - die Technik der Anwendung des elastischen Bandes, die in umfassenden Weise, indem die „Ungleichgewichte“ des Körpers Adressierung, suchte das geeignete funktionelle Gleichgewicht wieder herzustellen, und in einer globalen dreidimensionalen Ansicht des Körpers - Balance -.


TapingUnter den verschiedenen Sehnen des Bewegungsapparates ist die Achillessehne bei entzündlichen und degenerativen Erkrankungen am stärksten betroffen. Fredericson (1) führt eine Achillessehnenerkrankung an, die zwischen 6,5 und 11% der Verletzungen bei den Läufern variiert. Auch Novacheck (2) berichtet unter Berufung auf eine Studie, die von James und Jones (1990) an 180 Demonstrationen durchgeführt wurde, von einem prozentualen Auftreten von Achillessehnenentzündung, die 11% der Läsionen entspricht. McCroryet al. (3) stellen fest, dass Läsionen in der Achillessehne für 5-18% der gesamten Schlaganfall-Störungen verantwortlich sind und somit die häufigste Überlastung der unteren Extremität darstellen. Relativ zur Ruptur der Achillessehne berichtet Lanzetta (4,5), dass es bei Männern zwischen 25 und 50 Jahren, die Freizeitsportarten ausüben, üblicherweise auftritt. Darüber hinaus ist der Sehnenriss in 90% der Fälle die Folge einer abrupten Muskelkontraktion, die mit einer Verlängerung des Muskel-Sehnen-Komplexes einhergeht.
Sehnen sind die stärkste Komponente der Muskel-Sehnen-Einheit und ihr Hauptzweck ist es, die vom Muskel erzeugten Kräfte auf die Knochenhebel zu übertragen.
In Bezug auf die Achillessehne sollte daran erinnert werden, dass es die größte und stärkste Sehne im menschlichen Körper ist. Es wird berechnet, dass es Belastungen von bis zu 300 kg standhalten kann; mit anderen Worten bedeutet dies, dass die Achillessehne während des Laufs mindestens 6 bis 8 mal das Körpergewicht belastet. Es soll nicht vergessen, darüber hinaus werden, dass der Triceps surae einen Kraftvektor aufweist, der, zusätzlich zu der Plantarflexion zu verursachen, auch eine Supination des Fußes bewirkt aufgrund seiner Einfügungsmittel medial am Kalkaneus und die Drehung seiner Fasern.
Der Trizeps surae wird der Supinator und Stabilisator des Rückfuß betrachtet, auch während des Gehens ist besonders aktiv in dem zentralen Teil der Stützphase mit der Vorwärtsbewegung des Schienbeins auf dem Tarsus (8) zu steuern. Der gastrocnemius
soleus-Komplex stellt vier Fünftel des Beinvolumens dar, und diese Konsistenz übersetzt sich in funktioneller Hinsicht in eine Fähigkeit, Stöße sowohl auf Sehnen- als auch auf Muskelebene zu absorbieren. Die Muskel-Sehnen-Einheit durchläuft drei Gelenke (Knie, Knöchel, Subtalar) und prädisponiert so zu einer hohen Verletzungsrate.

Vom Standpunkt der Haltung aus erzeugt die Achse der Achillessehne mit der Vertikalen einen Winkel von 1 ° bis 5 ° der Inversion (9). Klinische Beobachtung dieses Winkels wird oft durchgeführt, um einen Hinweis auf die Position des Tibio-Tarsal und Subtalar zu geben.


Das Tapingkinesiologische Taping ® wird im Sport vor, während und nach der sportlichen Betätigung immer häufiger zur Vorbereitung, Vorbeugung und Entfettung des Sportlers eingesetzt.
Kinesiologisches Taping ® sollte als Zusatztherapie betrachtet werden, die im Rehabilitationsprozess und nicht als Wahltherapie hilft, unabhängig davon, ob die Diagnose Korrekturtechnik werden sollte.


Basierend auf dem Buch: R. Bellia - F. Selva Sarzo - "Kinesiologisches Taping in der Sporttraumatologie - praktisches Anwendungshandbuch" ed. Alea Mailand - 2011.


Die erste Beobachtungsphase des Patienten ist sehr wichtig für den Erfolg des Verbandes mit der Methode des kinesiologischen Taping ®, immer unter Beachtung des Globalitätsprinzips.
Diese Methode basiert auf der Anwendung eines elastischen Bandes, das den natürlichen Heilungsprozess stimuliert, den Körper bei der Aktivierung der physiologischen Prozesse des traumatisierten Gewebes unterstützt und es wieder gesund macht.
Alle Organismen besitzen eine angeborene (genetisch bedingte) Selbstregulationsfähigkeit, die ein homöostatisches Gleichgewicht und die Möglichkeit der Selbstheilung ermöglicht. Als Reaktion auf äußere Aggressionen initiiert der Körper einen "Reparatur-Umbau" -Prozess durch die Entzündungsreaktion.

Taping

Die Sehne des Triceps, die Zugkräfte von 300 kg standhalten kann, wie bereits erläutert, ist es die stärkste Sehne des Körpers ist, sondern in der Mitte gefäßarmen, es anfällig zu machen.
Achilles VorhängeDer Bruch der Achillessehne ist in der Regel charakteristisch für die Themen, Sport und sonst, die im Laufe der Jahre viele Episoden von tendipotapatia für funktionellen ipersollecitazione gehabt hat.
In dem Sport tritt auf, weil einige Triggerfaktoren am Ende der Laufbahn: Gewichtszunahme, schlechte Hydratation (wie durch eine Studie aus Japan gezeigt), Antibiotika-Behandlungen (iatrogen), unzureichende Schuhe, dann Ungleichgewicht in der Lade Beckenendlage, die Intensivierung der Ausbildung nach eine Zeit der erzwungenen Ruhe, die Sehne nach der Behandlung infiltrativen Cortison Versteifung usw.
Die Achillessehne, die auch als Fersensehne bekannt, aponeurosis stammt aus der Fusion der gastrocnemius und soleus Muskeln. E ‚eine anatomische Struktur weblike, bestehend aus Kollagenfibrillen, zwischen dem Trizeps surae und dem Calcaneus angeordnet ist, abgeordnet auf der Übertragung von mechanischen Impulsen von der Muskelkontraktion des Kalbes zu dem Skelettsegmentes ergeben, eine gemeinsame Bewegung von grundlegender Bedeutung zu schaffen: der Fuß Push. Neben dieser grundlegenden Aufgabe, übt sie eine Pufferfunktion in der freiwilligen Muskelkontraktion und / oder unfreiwillige Decke.