rutina

Ambrosia-Labor

INCI: Rutin.

Inhaltsstoffkategorie: funktional

Siehe auch: Datenbank kosmetischer Inhaltsstoffe.

Rutin: Eigenschaften

Rutin ist ein Flavonoidglycosid, das in der Rue (Ruta graveolens) vorhanden ist. Es besteht aus dem Flavonol Quercetin (Aglycon), das an das Disaccharid Rutinosio gebunden ist. Es wird als geschmackloses Pulver präsentiert, gelb oder grünlich-gelb, schlecht in Wasser löslich und in Methanol und Ethanol löslich. Rutin ist ein starkes Antioxidans und ein Vasoprotektor, der die Kapillarwand verstärken kann. Für diese Eigenschaften wird es im dermo-kosmetischen Bereich bei der topischen Therapie der Kapillarzerbrechlichkeit und zur Linderung von peripheren Durchblutungsstörungen eingesetzt.

Rutin: Kommentar

Rutin wird zur Herstellung von Produkten zur Vorbeugung und Behandlung von Couperose, in Produkten für empfindliche und rötende Haut, in der Sonne und in Anti-Cellulite-Formulierungen verwendet. Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften kann es auch in Anti-Aging-Präparaten verwendet werden. Die Grenze des Bestandteils ist seine geringe Stabilität und seine leichte Oxidation mit der daraus folgenden Veränderung der Farbe der Formulierung und dem Verlust der Aktivität. Um seinen Abbau zu begrenzen, wird empfohlen, es in Verbindung mit antioxidativen und stabilisierenden Molekülen zu verwenden. Es kann in Konzentrationen zwischen 0,1 und 0,5% verwendet werden.

Liste der Kosmetik, die Rutin enthalten