Schlaflosigkeit: wie man das Problem löst

Schlaflosigkeit, ein sehr häufiges Problem in unserem Land, ist nach der Zeit der Nacht, wenn Sie schlafen, diversifiziert und kann mit einfachen Regeln gelöst werden

Insomnie, ein besonders in den letzten Jahren auftretendes Problem, kann mit einigen Vorsichtsmaßnahmen gelöst werden. Die Störung der Schlaflosigkeit ist auch im Sommer aufgrund der Hitze vorhanden, sonst ist es ein Problem, das normalerweise mit Stress, Sorgen, bestimmten Krankheiten oder unkontrollierten Lebensstilen sowohl der Ernährung als auch der Ruhezeiten verbunden ist. Tatsache ist, dass Schlaflosigkeit wiederum die Ursache für andere Störungen ist, die während des Tages auftreten und die normale Lebensqualität verändern.

Es ist eine weit verbreitete Krankheit, sogar in Italien, tatsächlich leiden etwa 12 Millionen Menschen darunter. Schlaflosigkeit wird von vielen Ärzten untersucht und behandelt, darunter Dr. Elena Barbàra, Psychiaterin und Psychotherapeutin der Abteilung für Suchtkrankheiten der Mailänder Gesundheitsbehörde. Nach Ansicht von Spezialisten ist es ein Problem, das durch eine Reihe von Symptomen gekennzeichnet ist, die von den Ursachen oder Gründen abhängen, die es verursacht haben. In der Tat können Sie zu Beginn oder in der Nacht unter Schlaflosigkeit leiden: Menschen, die nicht einschlafen können, wenn sie sich hinlegen oder plötzlich aufwachen und nicht mehr schlafen.

Wenn die Störung am Anfang auftritt, bedeutet dies, dass die Ursache in den Sorgen und Gedanken liegen könnte, die den Verstand der Person bevölkern, während das Aufwachen während der Nacht die Folge von ängstlichen und depressiven Zuständen sein könnte. Indem Sie bestimmten Regeln folgen, wie einem gesunden Lebensstil folgen, arbeitsbedingten Stress begrenzen, vermeiden, vor dem Schlafengehen vor dem Fernseher oder Computer zu bleiben und etwas Zeit mit Ruhe und Stille zu verbringen, können Sie den richtigen Schlaf finden und Ruhe.