Schlaganfall: Eine Krankheit, die immer mehr junge Menschen betrifft

Rauchen und Alkohol, außerdem werden als signifikante Risikofaktoren für Schlaganfall und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammen mit Adipositas, Hypertonie, Hypercholesterinämie, sitzenden Lebensstil, identifizieren Diabetes

Einmal angenommen, und, wahrscheinlich, so war es, dass der Hub fast ausschließlich älteren Menschen betroffen, aber ein Blick auf den neuesten epidemiologischen Daten von dieser Krankheit zeigt uns leider andere Realität, sind jedes Jahr in Italien in der Tat 4.200 Menschen sie werden von dieser furchterregenden Pathologie getroffen, die weniger als 45 Jahre alt ist, mit einer Häufigkeit von Ereignissen, die mit der Pathologie der Bevölkerung zusammenhängen, was 5,5% entspricht; Nummer eins Angeklagte dieser Situation, Rauchen und Alkoholkonsum im Übermaß; uns die Daten zu bringen, die Vereinigung Alice, (Verband für Hirnschlag Bekämpfung) während der Konferenz „Stroke: Wissen, sie zu bekämpfen“ am Policlinico Umberto I in Rom statt.

Dieses Ergebnis wurde erreicht durch eine große Anzahl von Studenten interviewt, von denen die meisten, fast ein Drittel gab Verwendung von deutlich Alkohol zu machen, sowie andere haben zu rauchen fünfzehn Zigaretten pro Tag zugelassen ist, sowie diejenigen, die mit Zigaretten und Alkohol zusammen missbrauchen.

Rauchen und Alkohol, außerdem werden als signifikante Risikofaktoren für Schlaganfall und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammen mit Adipositas, Hypertonie, Hypercholesterinämie, sitzenden Lebensstil identifiziert, Diabetes; aber was heute besser bekannt ist, sind die Daten, nach denen der Schaden, den diese Faktoren auf der Höhe der Arterien bestimmen, als jung und nicht nur alt beginnt.

Laut dem Bericht von Paolo Cerrato für die Alice-Vereinigung "In Italien gibt es jedes Jahr 196.000 neue Schlaganfälle; Etwa 4.200 davon betreffen Personen unter 45 Jahren und 6.200 Personen zwischen 45 und 55 Jahren. Da es sich um Personen im erwerbsfähigen Alter handelt, sind die Konsequenzen im familiären und sozialen Bereich relevant. "