Schlaganfall: neue lebensrettende Droge, aus Fledermaus Speichel

Eine neue lebensrettende Arzneimittel, bei Schlaganfall, mit einer bestimmten Zutat: die Fledermaus Speichel das Geheimnis des Erfolgs dieser therapeutischen Unterstützung kann Blutgerinnsel beseitigen

Die Forschung könnte mit Hilfe eines ahnungslosen "tierischen" Verbündeten ein innovatives Medikament entwickelt haben, das im Falle eines Schlaganfalls lebensrettend ist. Die geheime Zutat der jüngsten Entdeckung ist der Speichel der Fledermaus, dank dem es möglich ist, die Blutgerinnsel im Gehirn, die für den Schlaganfall verantwortlich sind, zu verdünnen und aufzulösen.

Die ischämische Attacke, Schlaganfall, bald könnten Sie kämpfen, das Leben von Millionen von Menschen, jung und alt, mit vielen Fledermausspeicheln zu speichern oder, besser, dank eine Droge, die die Vorteile des unerwarteten Potenzials dieser Substanz nimmt, Wie während eines Experiments, das von einer Gruppe von Wissenschaftlern an der Universität von North Staffordshire durchgeführt wurde.

Heute für ischämische Attacke, die einzig wirksame Strategie umgesetzt werden beinhaltet die Verabreichung durch Injektion, innerhalb von vier Stunden nach dem Angriff, ein Blutgerinnsel auflösende Medikament. Dank der Entdeckung der Forscher könnte es möglich sein, denselben lebensrettenden Effekt zu erzielen, mit einem geringeren Eingriffsspielraum und einer größeren Erfolgswahrscheinlichkeit.

In der Tat ist es das Potenzial der Fledermausspeichel zu nutzen und vor allem der Proteinen enthalten, können Sie ein Medikament bekommen können innerhalb von neun Stunden nach dem Angriff mit der gleichen lebensrettenden Wirkung im Fall von Schlaganfall injiziert werden. Ein breiterer Wirkungsbereich, der es erlauben würde, auch Patienten, die von einem Schlaganfall während des Schlafes betroffen sind, rechtzeitig zu heilen.

Der Speichel der Fledermaus hat bekannte fluidisierende Eigenschaften: Das Tier nutzt es, um das Blut seiner Beute flüssig zu halten, um es problemlos trinken zu können.

Die Ergebnisse der jüngsten Forschung, auf internationalen Ebene durchgeführt, an denen 40 Krankenhäuser und 400 Patienten, wie sie von den gleichen Autoren bestätigte „ist der größte Durchbruch in der Behandlung von Schlaganfall in den letzten zwanzig Jahren.“