Schmerzen: 30. Mai Tag der Erleichterung

Es wird gefeiert am Sonntag, 30. MAI die neunte Ausgabe des National Day of Relief: Initiativen in ganz Italien zu fördern und das Bewusstsein auf insgesamt darauf achten, nicht auf die palliative Pflege von Menschen mit chronischen Schmerzen begrenzt

Wieder zurück in diesem Jahr zum neunten Mal des Nationalen Tag der Erleichterung, durch das Ministerium für Gesundheit gefördert, die von der Konferenz der Regionen und autonomen Provinzen und die Nationalen Stiftung „Gigi Ghirotti“. Der Tag, der am 30. Mai gefeiert wird, ist eine Gelegenheit, eine Entlastungskultur zu fördern, die als Befreiung von den körperlichen und seelischen Leiden verstanden wird, von denen viele Patienten in Italien betroffen sind. Ein Tag, um sich natürlich auf die Behandlung von Schmerz zu konzentrieren, aber auch um eine vollständige Heilung der leidenden Person zu fördern. „Unsere Institute zusammen mit der Stiftung“ Gigi Ghirotti „das Ziel verfolgen Erleichterung bringen, im Sinne der Ruhe verstanden, Zuneigung, Nähe, Liebe, Selbstlosigkeit, Verständnis, sorgsame Pflege“, sagt Professor Francesco Bevere Geschäftsführer der Regina-Institute Elena und San Gallicano, unter den Zentren, die an der Initiative teilnehmen, mit einem ganzen Tag voller Freizeitveranstaltungen.

Sie sind in der Tat, previsi an den beiden römischen Institutionen: Filmprojektion, Projektion des Spiels Italien - Deutschland 1982 Malkurse, Make-up-Kartenspiele, Kurse besucht werden auch Hoara Borselli, Maria Grazia Nazzari und Barbara Chiappini in der Rolle von Schönheitsberatern. „Palliativmedizin, wichtig, die Patienten von Schmerzen zu erhöhen, nicht ausreichend ist, wenn sie nicht in einem Projekt der globalen Unterstützung enthält, die in Betracht Kommunikation nimmt, Hören, Unterstützung und unausgesprochene Bedürfnisse von kranken Menschen und ihre Familien“, so Bevere.

Es gibt viele Initiativen, die von den Regionen, von den Gesundheitsstrukturen und von den Freiwilligenverbänden in ganz Italien gefördert werden: Um die nächsten kennenzulernen, besuchen Sie einfach die Website der Ghirotti-Stiftung. Einige Strukturen haben bereits in den Tagen vor dem Sonntag Veranstaltungen und Treffen organisiert.

.com.