Schmerzen im linken Arm: wie sagen, ob es zu Herzinfarkt kommt

Nicht immer der linke Arm Schmerzen zeigt einen Herzinfarkt. Letzteres wird durch einen Komplex von Symptomen begleitet. Manchmal kann man Gebärmutterhalskrebs oder Neuropathie behandeln.
Schmerzen im linken Arm Infarkt

Der linke Arm Schmerzen, die an der Schulter ausstrahlt, kann von Bedeutung sein, da sie angeben, dass sie in Gegenwart eines Herzinfarkts sind. In Wirklichkeit ist es nicht immer so, weil es auch mit einem anderen Problem umgehen könnte. Oft wird das Symptom durch ein Kribbeln in der Hand begleitet oder in der Nacht auftreten kann. Unmittelbar geben Sie auf dem Hut, aber er berücksichtigt nicht, dass das Ganze zum Beispiel an den Hals zurückzuführen sein könnte. Nicht alles ist vergleichbar mit dem Herzen. Bessere medizinische Hilfe zu suchen, vor allem, wenn das schmerzliche Gefühl für Tage dauert.

Symptome des Infarkts

Die Symptome eines Schlaganfalls sind oft nicht eindeutig. In der Tat nicht nur ein Schmerz im Arm, in der Lage sein zu sagen, dass wir in diesem Zustand sind. Wir müssen berücksichtigen, als Ganzes, ein Symptomkomplex. Dazu gehören in erster Linie Schmerzen in der Brust, die von Anfang an intensiv, lang anhaltende und sich nicht verändert in seiner Intensität. Die Person, die einen Herzinfarkt Test eine Dichtheit erfährt, ein Gefühl von Schwere in der Brust und manchmal in der Brust ein brennendes Gefühl. Sie können auch Übelkeit und erbrechen auftreten, und war in den Wirren eines umrühren, mit Schwierigkeiten beim Atmen. Es ist kalter Schweiß, und es ist schwierig, den Puls am Handgelenk zu erkennen.

Die Bestrahlung von Schmerz

Der Schmerz kann auch an anderen Orten ausstrahlt, von der Mitte der Brust begann und vorbei den Hals bis zum Kinn. Es kann beide Arme beeinflussen oder nur ein Glied. Aber Bestrahlung ist nur eine Möglichkeit, sollte es nicht, diese Entwicklung zu erwarten, bevor um Hilfe zu rufen.

Wann kommt es an Gebärmutterhalskrebs?

Der linke Arm Schmerzen kann auch eine zervikale Problem hinweisen. In diesem Fall, während sie weiterhin zu gehen und die normalen Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen, hat das Thema eine gewisse Steifigkeit und häufig eine schmerzhafte Empfindung. Andere Symptome sind auch eine Enthemmung und Übelkeit. In diesem Fall könnte es eine Vertikalisierung der Halswirbelsäule sein, durch Bandscheibenprotrusion begleitet.

Wenn Neuropathie?

Oft kann der Schmerz diffundieren und mindert nicht, auch wenn wir zu Antiphlogistika greifen. Das Ganze kann in dem äußeren unteren Teil der Schulter und den Ober Unterarm, in der Nähe von Innenbogen mit Stichen unter dem Bizeps, durch einen Verlust der Empfindlichkeit, begleitet werden. Es könnte in diesem Fall der Neuropathie sein, eine Entzündung der Nerven vom Hals bis zu dem Arm. Ist das Problem in Fällen wie diese einer oder mehr sensorischen Nervenwurzeln des Rückenmarks.