Home »

Schwangerschaft: Die 6 wichtigsten Regeln am Strand

Strand Beule


Endlich ist die gute Jahreszeit gekommen und auch alle Frauen, die sich auf den Muttertag vorbereiten, wollen sich ein bisschen am Strand entspannen und am Strand baden gehen. Aber lassen Sie uns sehen, was die Regeln der Experten sind, um all dies in völliger Sicherheit zu genießen.

Nicola Surico, Präsidentin von SIGO, der Italienischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, wird schwangere Frauen beraten, die diesen Sommer an den Strand gehen.

1. Setzen Sie sich während der heißesten Stunden der Sonne nicht aus
2. Verwenden Sie vollständigen Schutz
3. Trinken Sie viel Wasser (2 Liter pro Tag)
4. Vermeiden Sie alkoholische Aperitifs und rohen Fisch
5. Schwimmen Sie so viel wie möglich, ausgezeichnete Abhilfe für die Beinzirkulation
6. Machen Sie Snacks auf der Basis von Obst und Gemüse, vermeiden Sie Bananen, Ananas und Feigen (zu reich an Zucker)
7. Legen Sie sich auf Liegestühlen oder im Sand, aber nur mit einem persönlichen Handtuch, um Infektionen zu vermeiden.

Wie ANSA berichtet, betonte Surico dann: "Es ist auch wichtig, den Strand zu verlassen, wenn man anfängt, Kopfschmerzen zu haben, denn es kann die Schuld von zu viel Sonne genommen werden und man muss auf die durch kleine Bewegungen verursachten Druckabfälle achten wenn du von einem Bett aufstehst ".

Wenn Sie all diesen einfachen Tipps folgen, können Sie das Beste der verdienten Entspannung am Strand genießen und ohne Angst vor Ihrer Gesundheit oder Ihrem Baby haben.

Lesen Sie auch:

- Ästhetische Behandlungen in der Schwangerschaft: Wie Sie Ihren Körper ohne Risiko pflegen.

- Schwanger Kosmetik: Welche zu verwenden und welche zu vermeiden.

Tags: