Schwarzes Auge — Ursachen und Symptome

Definition

Periorbitales Hämatom, allgemein als "blaues Auge" bezeichnet, ist eine Anämie, die sich in den Geweben rund um den Augapfel entwickelt.

Dieses Symptom kann sich aus verschiedenen Gründen manifestieren. Häufige Ursachen sind Trauma auf das Gesicht oder Kopf erleiden, Blut und andere Flüssigkeiten aus Kapillaren als Folge des Unfalls undicht wird in den Geweben um das Auge sammeln und während des Prozesses der Resorption des Erguss, wird beobachtet das Auftreten einer bläulich-violetten Farbe.

In den meisten Fällen heilt eine Augenquetschung spontan nach einigen Tagen. Es wird jedoch angenommen, dass ein periorbitalen Hämatom noch gravierende Erkrankungen wie Augentrauma oder Hirnverletzung sein kann, der medizinische Betreuung vor allem, wenn nach dem Unfall starke Schmerzen auftreten, Übelkeit oder Sehstörungen. Die Wirkung einer stumpfen Körperverletzung, wie sie durch eine Faust verursacht wird, kann das Augeninnere schädigen.

Das Aussehen der typische dunkle Färbung im Bereich um das Auge kann auch dipenderea durch einige chirurgische Behandlungen, wie es geschieht in der postoperativen Erholung nach einer plastischen Gesichtschirurgie. Andere Ursachen für ein blaues Auge sind Nasenfrakturen, Amyloidose und einige neoplastische Prozesse.

Schwarzes Auge

Mögliche Ursachen * von Black Eye

* Das Symptom - Black Eye - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Black Eye kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und daher nicht aufgeführt sind.