Spasmomen — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Otiloniumbromid

SPASMOMEN 40 mg überzogene Tabletten

Die Spasmomen-Packungsbeilagen sind für die Verpackung erhältlich:

  • SPASMOMEN 40 mg überzogene Tabletten

Indikationen Warum benutzt du Spasmomen? Wofür ist es?

Pharmakotherapeutische Gruppe

Synthetische Anticholinergika, quartäre Ammoniumverbindungen.

Therapeutische Indikationen

Reizdarm und spastisch-schmerzhafte Manifestationen des distalen enterischen Traktes.

Gegenanzeigen Wann sollte Spasmomen nicht VERWENDUNG werden?

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Spasmomen wissen?

Bei Patienten mit Glaukom, Prostata-Hypertrophie und Pylorusstenose mit Vorsicht anzuwenden.

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Spasmomen verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie kürzlich andere Arzneimittel, einschließlich nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel, eingenommen haben.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme eines Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Obwohl bei Tieren keine embryotoxische, teratogene oder mutagene Wirkung wie bei allen Arzneimitteln berichtet wurde, sollte ihre Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit auf Fälle mit anerkannter Notwendigkeit und unter der direkten Aufsicht des Arztes beschränkt werden.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Spasmomen hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Im Falle einer bestätigten Zuckerunverträglichkeit kontaktieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Spasmomen benutzt: Dosierung

1 Tablette 2-3 mal täglich, nach der Meinung des Arztes.

Behandlungsdauer Nach ärztlicher Verordnung.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel von Spasmomen genommen haben

Bei dem Tier erwies sich otilonio bromuro als praktisch frei von Toxizität. Als Folge davon sollten selbst beim Menschen keine besonderen Probleme aufgrund einer Überdosierung auftreten.

In diesem speziellen Fall wird eine mögliche symptomatische und unterstützende Therapie empfohlen.

Im Falle einer versehentlichen Einnahme / Einnahme einer Überdosierung von SPASMOMEN benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt oder wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Krankenhaus.

WENN SIE ZWEIFEL ÜBER DIE VERWENDUNG VON SPASMOMEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE IHREN DOKTOR ODER APOTHEKER.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Spasmomen?

Wie alle Arzneimittel kann SPASMOMEN Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten können.

Nach Markteinführung wurden folgende Nebenwirkungen berichtet: Urtikaria.

Die Einhaltung der Anweisungen in der Packungsbeilage reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie ernst nimmt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Ablauf und Konservierung

Ablauf: Siehe Ablaufdatum auf der Verpackung.

Das Verfallsdatum bezieht sich auf das Produkt in intakter Verpackung, korrekt gelagert.

Warnung: verwenden Sie das Arzneimittel nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfalldatum.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wie Sie Medikamente eliminieren können, die Sie nicht mehr verwenden. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

HALTEN SIE SICH AUS DER SICHT UND DER REICHWEITE VON KINDERN.

Es ist wichtig, dass Sie immer die Informationen zum Arzneimittel zur Hand haben. Bewahren Sie sowohl den Karton als auch die Packungsbeilage auf.

Das angegebene Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie sichtbare Anzeichen von Zersetzung bemerken.

Zusammensetzung und Darreichungsform

Zusammensetzung

Jede überzogene Tablette enthält:

Wirkstoff: Otilonio-Bromid 40 mg.

Hilfsstoffe - Kern: Laktose, Stärke, Natrium
Stärke-Glykolat, Magnesiumstearat.

Beschichtung: Hypromellose, Titandioxid, Macrogol, Talkum.

Pharmazeutische Form und Inhalt

40 mg Dragees, zum Einnehmen.

30 Tabletten.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Spasmomen sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.