Spermatorrea — Ursachen und Symptome

Definition

Spermatorrea ist die unwillkürliche Emission von Samenflüssigkeit, unabhängig von der Ejakulation.

Der unwillkürliche Samenverlust ist nicht schmerzhaft. Im Gegensatz zu Schadstoffen tritt Spermatorrea in Abwesenheit von sexueller Erregung (ohne Erektion oder Orgasmus), während des Schlafes oder während des Tages auf. Unbeabsichtigte Spermienemission kann besonders während Defäkation oder Urinieren offensichtlich sein.

In den meisten Fällen steht der Spermatorrea im Zusammenhang mit entzündlichen und neoplastischen Erkrankungen der Prostata. Darüber hinaus ist es in Fällen von Entzündungen oder infektiösen Prozessen der Harnröhre und Samenbläschen gefunden. Wenn es rezidiviert, kann die unfreiwillige Emission von Sperma auf neurologische Störungen hinweisen.

Spermatorrea erkennt auch Ursachen psychischer Art und kann bei depressiven Patienten gefunden werden.

Mögliche Ursachen * von Spermatorrea

* Das Symptom - Spermatorrea - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Spermiotrea kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.