Home »

Spezieller Halloween-Look (5): Make-up von Feen und Diavolas

Halloween Make-up Fee Teufel

Liebe Halloween-Süchtige, hast du deine Einladung für die Party schon erhalten? Sie bereiten sich auf jeden Fall vor!

In der Zwischenzeit sind wir bei der letzten Episode der

unsere besondere das Aussehen zu tragen Ihren Freunden und Bekannten am Abend des 31. zu überraschen und erschrecken: Nachdem die Hexenkostüme mit ihrem Make-up und Nagelkunst überprüft zu haben, haben wir euch die faszinierende Alternative vom Teufel oder Waldfee schauen. Jetzt das Finish: weil das schönste Kostüm aus den Details zu sehen ist!

Für Teufel

Du kannst übertreiben. Sei teuflisch, wie es sein sollte! Halloween kommt nur einmal und da du schon Hörner, Schwänze und Dreizack hast, warum wagst du es nicht einmal mit Make-up?

Auch in diesem Fall müssen Sie sich auf Rot und Schwarz konzentrieren: Verwenden Sie andererseits eine leichte Grundierung und ein ebenso klares und undurchsichtiges Gesichtspuder; auf diese Weise wird das Make-up auf den Augen und auf den Lippen selbst im gedämpften Licht der Party besonders stark hervortreten. Begleiten Sie ihn mit einem pflaumenfarbenen Rouge und einem Lippenstift, offensichtlich feuerrot, belebt durch einen transparenten Lipgloss oder Ton-in-Ton.

Deine Augen werden dein Highlight sein: Beginne mit dem schwarzen Eyeliner, der eine Linie zieht, die dicker ist als üblich, sich an den Enden gut wölbt und verblasst. Auf dem Augenlid ein roter Lidschatten, der bis zu den Augenbrauen reicht; es ist dann bis zu Ihrer Phantasie Pinsel und schwarzen Stift zu verwenden, um die Augen zu ziehen um, zu den Tempeln, die seltsamsten Formen und Gothic, die den Sinn kommen! Um zu schließen, die gegürtete Tochter (hier ist, wie man falsche Wimpern anwendet), die viele, sogar gefärbt, sogar glitzernd sind. Sie werden grundlegend sein. Wenn Sie schon schöne, dichte Wimpern der Natur haben, geben Sie Mascara dazu. Alles klar? Wenn Sie ein Anfänger sind, helfen Sie sich mit diesem Tutorial.

Die Nägel des Teufels sind an Ihren Fingerspitzen: gehen Sie einfach in irgendeinen spezifischen Laden, um den Klassiker zu finden, sehr lang, spitz und offensichtlich rot; stattdessen können Sie wählen, um Halloween-Nagelkunst eine persönliche Note zu geben, indem Sie eine schwarze Glasur nehmen und mit dem Pinsel der themenorientierten Abbildungen oder der geometrischen Linien zeichnen.

Für die Waldfeen

Sie sind zwar romantischer, aber nicht weniger protzig. Die Waldfee muss vor allem spitze Ohren haben: Suche sie in einem Fachgeschäft oder im Internet.

Wie für die Basis, schlagen dort einen rosigen Teint, sondern auf die gelbe oder die grüne (Hilfe mit etwas Lidschatten mit einem Puderpinsel oder Kabuki zu verbringen), angereichert, wenn Sie können, als Gesichtscreme Glitter, die Ihr macht besonders glänzendes Gesicht.

Jetzt umgab die Augen mit einem dunkelbraunen Bleistift, und dann mit dem gleichen Stift, allargatevi eine Art Schmetterling zu erstellen, die bis zu den Schläfen geht (in der Praxis, wie eine Maske). Dann bewaffne dich mit Pinsel und Lidschatten und färbe das Innere der Form mit einem dunkelgrünen Schatten, der mit Gold beschattet ist. Rote Lippen, ziegelfarbener Rouge, viel Mascara. Und du bist fertig! Vergessen Sie nicht, eine Brosche in Ihr Haar zu stecken (vielleicht in der Form eines Blattes!).

Auf den Nägeln würde eine perfektes Nagelkunst schmackhaft Schattierungen von grün, gelb, braun oder orange: oder vielleicht mischen sie alle und von der Natur inspiriert werden, wie in diesem Beispiel.

Lassen Sie uns wissen, welchen Look Sie gewählt haben und wie viel Erfolg haben Sie erhalten? In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen viel Spaß! Du wirst der schönste der Party sein!

Tags: