SPIROLANG ® Spironolacton

SPIROLANG ® ist ein Medikament auf der Basis von Spironolacton.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Diuretika / Antialdosteronische Diuretika.


SPIROLANG ® Spironolacton

Indikationen SPIROLANG ® Spironolacton

SPIROLANG ® ist indiziert bei der Behandlung von primärem und sekundärem Hyperaldosteronismus mit damit verbundenen Ödemerkrankungen, Ödemen infolge kongestiver Herzinsuffizienz, Leberzirrhose und Aszites, nephrotischem Syndrom.
SPIROLANG ® bietet auch eine therapeutische Wirksamkeit bei der Behandlung der arteriellen HYPERTONIE bei Patienten, die gegenüber anderen antihypertensiven Therapien refraktär sind.

SPIROLANG ® Spironolacton-Wirkungsmechanismus

Spironolacton, Wirkstoff der SPIROLANG ® ist eine synthetische Verbindung von Steroid Natur, strukturell ähnlichen Aldosteron, die nach oraler Verabreichung wirksam im Darm resorbiert wird. Sein aktiver Metabolit, Canrenon erreicht Spitzenplasmaspitzen um das dritte oder vierte Mal mit einer Halbwertszeit von etwa 8/12 Stunden auf die Nieren- und Galleneliminationsrate verbunden.
Die diuretische von SPIROLANG ® Wirkung beruht auf seiner Wirkung antialdosteronica führte auf der Ebene des distalen Tubulus und dem Sammelkanal des Nephrons (Funktionselement der Niere, in der Filtration / Resorptionsprozesses Eingriff), wobei die Hemmung der Bindung Aldosteron / spezifischen Rezeptor Garantien :

  1. Verringerung der Natriumpermeabilität der Hauptzellen der apikalen Membran mit der daraus folgenden Verringerung der Reabsorption dieses Ions;
  2. Hemmung der aktiven Kaliumausscheidung.

Diese beiden Eigenschaften führen zu einer Zunahme der Diurese, ohne dass der Patient dem Risiko einer Hypokaliämie ausgesetzt wird; Aus diesem Grund werden Medikamente, die auf ähnlichen Wirkstoffen basieren, als DIURETISCHE KALIUMEINSPARUNGEN bezeichnet.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

ANTIALDOSTERONICS UND COGNITIVE KAPAZITÄTEN DER HYPERTISIERUNG.

Hypertens Res. 2010 Sep 23. [Epub vor Druck]
Hohe Plasma-Aldosteron-Konzentration ist ein neuer Risikofaktor für kognitive Beeinträchtigung bei Patienten mit Hypertonie.
Yagi S, Akaike M, Aihara KI, Iwase T, Yoshida S, Ueda Sumitomo-Y, Ikeda Y, K Ishikawa, Matsumoto T, Sata M.


Studien zeigen, dass ein hohes Maß an Aldosteron, typisch bei Patienten mit Hypertonie normalen kognitiven Fähigkeiten beeinflussen können, mit Rezeptoren für die mineralocorticoid in Hippocampus interagieren. Die durchgeführte Analyse von 68 Patienten mit Hypertonie Hyperaldosteronismus, zeigte, dass die Behandlung mit Spironolacton reduziert nicht nur das kardiovaskuläre Risiko mit dieser Krankheit verbunden ist, sondern auch die kognitiven Fähigkeiten der Patienten verbessern eingeschrieben.


WIRKSAMKEIT VON SPIRONOLACTONE IN DER HYPERTONIE.

Cochrane Database Syst Rev. 2010 4. August.

Spironolacton für Hypertonie.

Batterink J, Stabler SN, Tejani AM, Fowkes CT.


Diese Studie, die von 2005 bis 2009 in einer Metaanalyse durchgeführt wurde, zeigt die therapeutische Wirksamkeit von Spironolacton bei der Behandlung von primärer Hypertonie. Genauer gesagt wurde eine systolische Reduktion von etwa 20 mmHg und des diastolischen Drucks von etwa 7 mmHg beobachtet, wobei keine besonderen Nebenwirkungen auftraten. Bemerkenswert ist das Fehlen einer Dosis-Wirkungs-Beziehung bei Dosen über 100 mg / Tag Spironolacton. Daher, bei der gleichen therapeutischen Wirksamkeit und die Zunahme der Nebenwirkungen überschritten die Dosis von 100 mg, empfehlen wir eine Anwendung zwischen 25 und 100 mg / Tag.


Inhibitoren von Aldosteron bei der Behandlung von chronischer Niereninsuffizienz: zwischen Hoffnungen und Grenzen.

Curr Opin Nephrol Hypertens. 2010 Sep; 19 (5): 444-9.

Aldosteronblockade bei chronischer Nierenerkrankung: Kann es das Ergebnis verbessern?

Toto RD.


Neuere experimentelle Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Aldosteron bei chronischem Nierenversagen, zu einer signifikanten Verringerung der Entzündung führen kann, oxidativer Stress, Proteinurie und glomeruläre und tubuläre Schädigung. Trotz der erheblichen positiven Effekte, eine der gravierendsten Einschränkungen dieses therapeutischen Ansatzes ist die Persistenz von Hyperkaliämie Ereignisse, die unweigerlich ihre Umsetzung untergraben wird.
Die zukünftigen Bemühungen zielen daher auf die Identifizierung korrekter therapeutischer Kombinationen ab, die die positiven Wirkungen von Spironolacton bei Vermeidung von Hyperkaliämie aufrechterhalten können.

Methode der Verwendung und Dosierung

Das Arzneimittel in Kapseln 25/50/100 mg Wirkstoff Spironolacton präsentiert wird, jedoch das therapeutische Protokoll unterliegt der Variabilität der Dosen auf die physio-pathologischen Zuständen des Patienten nach. Daher sollte die richtige Dosierung vom Arzt nach sorgfältiger Beurteilung des klinischen Bildes des Patienten festgelegt werden.
Im Allgemeinen liegen die empfohlenen Dosen im Bereich von 50 bis 200 mg / Tag in geteilten Dosen während des Tages.

Warnungen SPIROLANG ® Spironolacton

Die Behandlung mit SPIROLANG ® sollte während des therapeutischen Prozesses durch die Bestimmung der Natrium, Kalium, Chlor- und Stickstoffreserven im Serum erfolgen und begleitet werden. mit Lebensmitteln, die reich in diesem Ion E ‚zu berücksichtigen, dass der Mechanismus der Wirkung von Spironolacton den Patienten nicht zu Hypokaliämie aussetzt, daher ist es nicht notwendig ist, Ergänzungen Therapie von Kaliumsalzen oder verschreibungspflichtige Diät zu kombinieren.
Die verlängerte Behandlung und nicht sorgfältig könnte zu einer Veränderung der normalen elektrolytischen Homöostase, mit möglicher Hyponatriämie und Hyperkaliämie überwacht führt (vor allem, wenn SPIROLANG ® mit anderen Diuretika verbunden ist) und daraus folgende Mundtrockenheit, Schläfrigkeit und Arrhythmien, bis Herzstillstand in den meisten Fällen ernst.
SPIROLANG ® ändert nicht direkt das normale Fahren oder den Gebrauch der Maschinen; Das mögliche Vorhandensein von blutdrucksenkenden Episoden könnte jedoch zu einem signifikanten Rückgang der Aufmerksamkeits- und Reaktionszeiten des Patienten führen.


SCHWANGERSCHAFT und Latination.

Die Anwendung von SPIROLANG ® bei Schwangeren sollte nur im Ernstfall sorgfältig evaluiert und durchgeführt werden, natürlich unter ärztlicher Aufsicht.
SPIROLANG ® wird während der Stillzeit nicht empfohlen, da das Spironolacton - wenn auch zu einem kleinen Teil - intakt und funktionell in der Muttermilch sekretiert ist.

Wechselwirkungen

Die Wirkung von SPIROLANG ® kann durch gleichzeitige Verabreichung anderer Antihypertensiva erhöht werden; Daher sollte in diesem Fall die Dosierung entsprechend angepasst werden.
SPIROLANG ® kann durch Reduzierung der renalen Clearance die toxischen Wirkungen von Digoxin und Lithiumsalzen erhöhen.

Kontraindikationen SPIROLANG ® Spironolacton

Die Anwendung von SPIROLANG® ist bei akutem Nierenversagen, fehlender Durchgängigkeit der Harnwege mit daraus folgender Anurie und bei Veränderungen des Elektrolythaushaltes (Hyperkaliämie und Hyponatriämie) strikt kontraindiziert.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Einnahme von SPIROLANG ® auch in therapeutischen Dosen, wurde mit Episoden von Übelkeit, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Motilitätsstörungen des Magen-Darm-Traktes, Ausschlag, Schläfrigkeit und thermischen Anstiegen in Verbindung gebracht.
Androgene, Gynäkomastie, Impotenz und Unregelmäßigkeiten des Menstruationszyklus sind ebenfalls beschrieben worden, die sich mit der Suspension der Behandlung vollständig zurückbilden.
Eine längere Behandlung mit SPIROLANG ® kann zu einer Veränderung des Elektrolythaushaltes führen.

Aufzeichnungen

SPIROLANG ® kann nur auf ärztliche Verschreibung verkauft werden.
Die Anwendung von SPIROLANG ® sollte immer nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen.
Der wahllose Einsatz von SPIROLANG ® bei Sportlern und nicht bei der Suche nach dem Verlust von wenigen Pfunden setzt den Körper ernsthaften Nebenwirkungen aus. Darüber hinaus ist es immer wieder angebracht zu wiederholen, dass der Gewichtsverlust durch die Eliminierung von Flüssigkeiten und Salzen und nicht durch eine echte Gewichtsabnahme, Verschreibung als Verlust an Fettmasse, diktiert wird.
Daher wird SPIROLANG ® zu den DOPANT-Stoffen gezählt.


Die Informationen auf SPIROLANG ® Spironolattone auf dieser Seite veröffentlicht möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.


Ähnliche Produkte

Diuretika - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

20,90 Fisiodepur Konzentrat Flüssigkeit - Reinigung - 10 Fläschchen 24,30 Fisiodepur Konzentrat Flüssigkeit - Reinigender Organismus - Flasche 315 g 20,40 Fisiodepur - Fördert die Reinigung - 50 Oppercles