Stammzellen: embryonal diejenigen, die Hoffnung auf Genesung

Aber was die meisten anderen beeindruckend ist die Tatsache, dass Sie verstehen, wie Stammzellen aus embryonalen Gewebe der Lage sind, eigenständig neue Gewebe zu schaffen zu replizieren, wo eine therapeutische Ebene dienen sollte

Die Hoffnung ist alles da, oder in Stammzellen nach dem modernen Wissenschaft kann sie bald frei von ansonsten unheilbaren Krankheiten; es ist wahr, dass die Wissenschaft geht voran mit seinen gigantischen Schritten auch mit anderen Lösungen finden Molekularbiologie, genetische Medizin und Biotechnik, sowie alles andere, dass die Medizin so weit vorbereitet hat.

Aber was die meisten anderen beeindruckend ist die Tatsache, dass Sie verstehen, wie Stammzellen aus embryonalen Gewebe der Lage sind, autonom zu replizieren neue Gewebe schaffen, in dem eine therapeutische Ebene dienen sollte.

Das Nachrichten attraktiv sind zeigt die große Aufmerksamkeit, die die gleiche Barack Obama gegenüber diesen Stammzellen zeigt, die nach Ansicht der Wissenschaftler versierte, sowohl die Parkinson-Krankheit zu Alzheimer besiegen konnte, sowohl Diabetes und AIDS, kurz gesagt, Krankheiten, die oft sehr weit entfernt zwischen ihnen, sehr verschieden voneinander sind, aber durch eine gemeinsame Basis vereinigt; ihre Pflege.

Inzwischen warten die Herrlichkeiten der Medizin feiern der Lage, das Böse zum Guten zu besiegen, von den Labors der Grafschaft von Los Angeles arbeitet hart an einer Gruppe von Stammzellen, die in weniger als fünf Jahren konnte eine optimale Lösung bieten gegen Makuladegeneration, eine schwere Krankheit, die uns blinde Patienten im Laufe der Zeit macht, die betroffen sind. Die kalifornischen Forscher zugeben wir bereits diese Zellen direkt in erkrankten Geweben auftreten kann genau die Gewebeneuwachstum Zeit zu verstehen, die Art, wie diese Zellen reproduzieren abhängig von der Stelle, wo gesetzt werden bis zu finden, die „Zaubertrank“ lösen die Krankheit.

Das große Problem, dass die wissenschaftliche Forschung bisher betroffen war, aber durch das Verbot vertreten, an humanen embryonalen Stammzellen aus dem Embryo abgeleitet wird, eine Grenze, die in Amerika von Obama selbst auch ab von der Annahme aus, dass gerade diese Zellen haben eine charakteristische entfernt wurde wichtig, das heißt divide ohne Spezialisierung, wirklich wichtig, denn nur auf diese Weise können in diesen Geweben implantiert werden, die Sie reparieren möchten.

Embryonale Stammzellen verwenden wir diese Zellen zu schaffen, wurden von Unfruchtbarkeit Kliniken verworfen; anstatt sie in dem Müll zu werfen, müssen Lösungen für die heutige unheilbare Krankheiten finden „, sagt der Forscher aus seinem Büro und unter den Büchern mit zellulären Ursprung und Entartung zu tun microscopica.Molti Anti-Abtreibungs-Gruppen auch gegen den Einsatz ausgesprochen von Embryonalzellen, seit Beginn des Lebens des Fötus.

Und die Vorteile für die wissenschaftliche Forschung sind greifbar mit der Verwendung solcher Zellen durch die Tatsache belegt wird, dass zum Beispiel eine Organtransplantation als passieren könnte, wenn die Leber kompliziert und riskant ist, aber manchmal notwendig für das Leben des Patienten; aber wenn das Transplantat durch Wiedergabe Organteile im Labor mit embryonalen Stammzellen würde alles vereinfachen ersetzt werden könnte, auch wenn diese enorme finanzielle Ressourcen beinhalten Studien und Experimente fortzusetzen, die nicht alle Laboratorien haben. Ein Beispiel...... für das Geschäftsjahr 2009 hat die Bundesregierung dreißig Forschungsprojekte mit embryonalen Stammzellen finanziert, zu einem Preis von mehr als 20 Millionen $.