Storti Zähne

Wer weiß, ob die Mona Lisa einen solchen künstlerischen Erfolg hätte erreichen können, wenn sie als Ersatz für ihr unmerkliches und rätselhaftes Lächeln mit schiefen Zähnen dargestellt worden wäre....

Storti Zähne

Ästhetische Beschwerden

Die schiefen Zähne sind ein nicht-gleichgültiges ästhetisches Unbehagen, das viele Menschen quält, was negative Auswirkungen auf zwischenmenschliche Beziehungen hat. Neben das Lächeln zu verderben und das Selbstwertgefühl, schiefe Zähne mit dem richtigen Kauen können zu fällen auch den Termin mit täglicher Mundhygiene in einer besonderen Herausforderung und problematisch stören und zu transformieren.
Wissen Sie, ein Lächeln, das vorführt (sozusagen) schiefe Zähne sind weit vom Ideal der Harmonie und Balance (die Realität, von denen einige nur genießen kann, wenige, glücklich gewählt). Wie so oft, ist Mutter Natur nicht immer so großzügig: gerade Zähne, regelmäßige, perfekt ausgerichtet und - warum nicht - auch Weiße ästhetische Bereiche von allen geschätzt, so viel sind. Umgekehrt schiefe Zähne, gelb, gechipt oder gebrochen , die die Ästhetik des Lächelns stören - unweigerlich den Blick des andere anziehen, sobald man den Mund öffnet, Ekel Idee und schlechte Mundhygiene zu provozieren.
Die guten Nachrichten? Glücklicherweise schiefe Zähne und unharmonisch kann mit einigen spezifischen orthodontische Interventionen, mehr oder weniger invasive ausgerichtet werden: unter diesen die Wahl der am besten geeignete Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung und dem Alter des Patienten.

Ursachen

Der Ursprung von schiefen Zähnen kann mit genetischen Faktoren oder, wie es oft vorkommt, mit falschen Verhaltensweisen (besonders in der Kindheit) zusammenhängen. Mal sehen, was die häufigsten Ursachen für schiefe Zähne sind:

Folgen

Die schiefen Zähne beeinträchtigen nicht nur das Selbstwertgefühl und die Ästhetik des Lächelns. In der Tat ist die Überwachung der Gesundheit Ihrer Zähne notwendig (und wichtig), um Kauprobleme, Zahnprobleme und so weiter zu vermeiden.


Was sind die häufigsten Auswirkungen von schiefen Zähnen?

  1. Kauprobleme → negative Auswirkungen auch auf die Verdauung von Lebensmitteln
  2. Schwierigkeiten bei der sorgfältigen Zahnreinigung → Zahnbelag und Zahnsteinanhäufung → erhöhtes Kariesrisiko, Gingivitis, Pyorrhöe, Zahnausfall
  3. Fragile Zähne → erhöhtes Risiko von Brüchen
  4. Veränderungen der Harmonie des Gesichts
  5. Schwierigkeit der Sprache (selten)
  6. Schwierigkeit, die Lippen richtig zu schließen → das Subjekt neigt dazu, durch den Mund zu atmen
  7. Gesichtsschmerzen, Haltungsschäden, Tinnitus (Klingeln in den Ohren) und Kopfschmerzen (Symptome durch schwere Zahnfehlstellungen)

Diagnose und Therapien

Es gibt nichts einfacheres und unmittelbareres, als schiefe Zähne zu diagnostizieren: einfach lächeln.
Es liegt also in der Hand des Zahnarztes, das Ausmaß des Zahnschadens und die Schwere der Fehlausrichtung festzustellen, also entsprechend handeln.
Kieferorthopädische Geräte sind das effektivste (und am häufigsten verwendete) Mittel, um schiefe Zähne von Kindern und Jugendlichen auszurichten. Heute mit dem Abschluss der orthodontischen Techniken ist es möglich, eine der nächsten Generation Gerät „tragen“, die perfekt auf schiefe Zähne passt, deutlich die Ausrichtung über mehrere Monate / Jahre zu verbessern.
Moderne kieferorthopädische Geräte scheinen das ideale Allheilmittel für schiefe Zähne zu sein. Aber das ist nicht alles. Bis vor wenigen Jahren wurden diese Geräte als echte Werkzeuge höllischen Folter betrachtet, verantwortlich gemacht zu hässlich noch lächelt schon ruiniert durch schiefe Zähne zu machen, jetzt scheinen sie sehr trendy geworden zu sein, auch in der Welt der Erwachsenen. Dies ist deshalb so, weil wir versucht haben, die therapeutische Wirkung der Geräte (die äußerst wirksam gegen schiefe Zähne ist) mit einer Form zu kombinieren, die so angenehm wie möglich ist.
Um die gekrümmten Zähne zu beheben, gibt es zahlreiche Modelle von kieferorthopädischen Geräten, die in zwei Makrokategorien unterteilt sind:

  1. Fixierte Leuchten: bestehend aus kleinen Metallaufsätzen, die an jeden Zahn geklebt sind und durch einen Metallbogen miteinander verbunden sind, der in allen Platten verläuft und perfekt dem Zahnbogen folgt. Die "ziehende" Wirkung des Geräts ermöglicht die Ausrichtung der schiefen Zähne nach ein oder zwei Jahren. Um sie weniger sichtbar zu machen, sind die modernen Anti-Zahn-Vorrichtungen aus klar-transparenten Platten hergestellt, viel weniger sichtbar als die vorherigen.
    Andere moderne Vorrichtungen für schiefe Zähne sind so konstruiert, dass sie vollständig verdeckt sind: Die Metallplatten sind nämlich an der Innenseite des Zahns befestigt.
  2. Mobile Geräte: Das sind transparente Plexiglas-Geräte, die an den Zahnbögen angenehm werden. Um die Wirksamkeit der Behandlung zu maximieren, sollten die krummen Zähne innerhalb kürzester Zeit ausgerichtet werden. Mobile Geräte sollten 20 Stunden am Tag getragen werden (sie sollten nur während der Mahlzeiten entfernt werden).

Ob fest oder mobil, es spielt keine Rolle: Das Zahngerät ist immer darauf ausgerichtet, schiefe Zähne auszurichten, das Kauen zu verbessern und eine adäquate Zahnhygiene zu fördern.
In einigen Fällen, beispielsweise wenn der Engstände hängt von einem schmalen Mund, die Extraktion einiger Zähne (typischerweise 2 Molaren des unteren Zahnbogens und einer gleichen Anzahl der obere) kann eine wirksame Alternative schiefe Zähne zu begradigen.
Nur in extremen Fällen (besonders schweren Zahnfehlstellungen), wird der Patient muss invasive chirurgische Behandlungen unterziehen bei Umformung gerichtet, verlängern oder den Kiefer zu verkürzen.Die Operation ist eindeutig der letzte Ausweg, um die schiefen Zähne auszurichten, die für ernsthafte Schäden an der Gesundheit des Patienten verantwortlich sind.