Stress: natürliche Heilmittel, um es zu bekämpfen

Stress gewinnt die traurige Bilanz des am weitesten verbreiteten Übels der Neuzeit: Von der Spitze seines Podiums aus kann es mit Naturheilmitteln bekämpft werden

Es ist ohne Zweifel das wahre Übel, das den modernen Menschen ergreift, den frenetischen Rhythmen des heutigen Lebens, den tausend täglichen Verpflichtungen, den tausend möglichen Verantwortlichkeiten und Spannungen nachgibt: es ist Stress. Um den Stress in Schach zu halten und die Spannung und Angst unter Kontrolle zu halten, können Sie sich der Natur zuwenden, pflanzliche Heilmittel wählen, ein wahres Allheilmittel, um Gelassenheit und psychophysisches Gleichgewicht wiederzufinden.

Baldrian ist der perfekte natürliche Verbündete gegen Stress, um die Nerven zu entspannen, Spannungen zu lösen und etwas Ruhe zu finden. Sie können die auf Baldrian basierenden Infusionen wählen, die in der Kräutermedizin auch in Verbindung mit anderen beruhigenden, antidepressiven und anxiolytischen Wirkstoffen wie Weißdorn erhältlich sind. Um alle beruhigenden und antineurotischen Eigenschaften von Baldrian optimal zu nutzen, ist es alternativ möglich, aus der Urtinktur zu wählen.

Passiflora eignet sich auch hervorragend als Gegenmittel gegen Stress und Nervosität mit wohltuender anxiolytischer und entspannender Wirkung. Ein Aufguss aus Blüten und Blättern der Passionsblume, der leicht auf dem Markt erhältlich ist, ist der beste Begleiter für eine gute Nacht, um vor dem Einschlafen zu trinken.

Wenn Kamille für ihre beruhigenden und beruhigenden Eigenschaften bekannt ist, ist Hypericum weniger bekannt, aber sehr wirksam gegen Stress. Dank seiner anxiolytischen und antidepressiven Wirkung ist das Hypericum, das man als Infusion oder Urtinktur nehmen kann, das perfekte natürliche Mittel, um die Stressbelastung zu begrenzen und jeden Tag das Gewicht von Spannungen und Verpflichtungen abzuschütteln. den ganzen Tag über.