Stretching und sportliche Leistung

Veröffentlicht von: DR.Armando Troisi.

im Fitness- und Bodybuilding-Bereich am 24. November 2011 um 22.25 Uhr.


Stretching und sportliche Leistung

Stretching und sportliche Leistung

"Alles tut weh, wenn es zur falschen Zeit und ohne das richtige Wissen angewendet wird".

Dehnen und ein Wort, das von ‚englischen‚zu dehnen‘leitet die Verlängerung bedeutet.

Was werden wir mit Dehnung strecken?

Zusätzlich zu den Muskeln, die durch eine sehr elastische Komponente gebildet werden wir das Bindegewebe zu verlängern gehen, überqueren die elastischen Elemente der Brücke actio-Myosin.

Also mit stretching're nicht einer Verlängerung nur auf dem Muskel, sondern auch über alles verursachen gehen, die unterstützt und Packungen, die nicht überhaupt zu unterschätzen.

Stretching-Methoden können in zwei große Kategorien unterteilt werden:

dynamisch
statisch

Dynamisches Stretching wird von Sportlern häufig verwendet und besteht aus Hochgeschwindigkeits-Oszillationsbewegungen.

Statische Dehnung, vor allem werden wir auflisten, was sind die Streckungsmethoden noch heute verwendet:

Anderson. Passive Traktion oder permanente Dehnung wird durchgeführt.
CRS. Kontraktions-Entspannungsdehnung.
PNF. Neuromuskuläre Propiozeptive Erleichterung.
Verlängerung der Agonisten und gleichzeitige Kontraktion der Antagonisten
CRAC.Combinazione zwischen Kontraktion und Entspannung und gleichzeitig mit Kontraktion der Antagonisten Stretching.
Ich möchte nicht auf die Methoden eingehen, sondern auf ein anderes Ziel.




Warum machen wir Stretching?

Auf diese Frage jeden physischen Trainer, Coach, Personal Trainer, oder jemand, der mit der Welt des Sports zu tun hat, kann es verschiedene Gründe geben. Wir versuchen, eine wissenschaftliche Begründung zu geben, und nicht andere wie „Ich tue es, weil ich es immer getan habe.“

Wie stark beeinflusst es die körperliche Leistungsfähigkeit?

Stärke: In einer Studie, durchgeführt gibt es eine Abnahme von etwa 10% nach dem statischen Dehnung. (Von Sepulcri mod.).
Geschwindigkeit: Statische Dehnung hat die Leistungsfähigkeit in schnellen Kraftsequenzen verschlechtert. Ausgeführt vor Leistung wirkt sich negativ auf (Young und Elliot; Wiemmen 200 und andere) .In einer anderen Studie sie 15 Minuten vor einem Sprint 40 mir Strecken statisch tat führen, was die Leistung von.0,14 s (Klee hat sich verschlechtert 2000).
Kapazität der Elevation. Eine andere Gruppe, die statisch durchgeführt hatte, in der Erwärmungs Recken um 6% verschlechtert hatte Übungen im Vergleich zu der Kontrollgruppe, die in Springen Recken nicht ausgeführt hatte (Henning, Podzienly). Mit einer Verschlechterung der Reaktionskraft auch.

Wenn Sie möchten, können Sie auch weiterhin statisch zu tun, Stretching, wegen der Vorteile, bringt es aber wissen, dass die Leistung nicht denken.

Warum fühlen wir uns nach dem statischen Stretching besser?

Wir fühlen uns besser, weil statische Dehnung die Viskosität erhöht, verursacht aber eine analgetische Wirkung, die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern, wenn sie in einer Anpassung erzeugt durch durch Recken in erster Linie auf eine höhere Sensibilisierungsschwelle von Schmerzrezeptoren, aber nicht verringert die Steifigkeit.

Bewertung:Gute Qualität Artikel
Nach Hause Blog
Möchten Sie den Artikel Stretching und Sport Performance kommentieren?
Mach es im Forum

Tags: Dehnen, Sport,