Symptome Beningna Prostata Hypertrophie

Definition

Die Hypertrophie (oder Hyperplasie) gutartige Prostatahyperplasie (IBP) ist die Zunahme des Volumens der Prostata, eine Drüse, in der Form von MEP kastanien zur Herstellung einer wichtigen Flüssigkeit für die männliche Fortpflanzungsfunktion. Es ist ein fast physiologisches Phänomen bei Männern nach 40-50 Jahren. Das Wachstum des Prostatagewebes endet in vielen Fällen mit dem Komprimieren der Harnröhre und blockiert somit den normalen Abfluss von Urin nach außen; daher die klassischen Symptome der Prostatahypertrophie und einige ihrer Komplikationen (wiederkehrende Urethritis, Harnsteine ​​und Nierenschäden in den schwersten Fällen). Die Ursachen der Prostatahypertrophie sind noch nicht vollständig geklärt; es wird jedoch angenommen, dass der hormonelle Einfluss - verstanden als die Menge der Sexualhormone (Androgene, Östrogene) und die Empfindlichkeit der Prostata für ihre Wirkung - eine große Rolle spielt.

Symptome und häufigste Anzeichen *

* Die mit Fett hervorgehobenen Symptome sind typisch, aber nicht ausschließlich, der Beningna-Prostata-Hypertrophie-Störung.