Symptome Diabetes insipidus

Definition

Rare Metabolic durch eine verminderte Sekretion der Hypophyse Vasopressin verursachte Krankheit (die auf die Nieren wirkt durch die Reabsorption von Wasser stimulierend und die Diurese entgegen) oder bei einer reduzierten Empfindlichkeit dieser Organe zu seiner Wirkung. Das Kardinalsymptom des fadenscheinigen Diabetes ist folglich die Produktion großer Mengen verdünnten Urins, die mit intensivem Durst verbunden sind. Das insipide Adjektiv unterscheidet es von der häufigsten Form des Diabetes, dem Mellitus, verursacht durch verminderte Sekretion und / oder Insulinwirkung, bei der der Urin durch die Anwesenheit von Glukose so süß wie Honig (aus welchem ​​Mellitus) erscheint. Es gibt keine Korrelation zwischen den beiden Formen.

Symptome und häufigste Anzeichen *

* Die mit Fett hervorgehobenen Symptome sind typisch, aber nicht ausschließlich der Diabetes insipidus-Störung.