Symptome Multiple Sklerose

Definition

Multiple Sklerose ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die das zentrale Nervensystem und insbesondere die Myelinbeschichtung, die die Nervenfasern schützt, beeinflusst. Dieser degenerative Prozess stört die normale Kommunikation zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers und führt zu schweren Behinderungen (z. B. Unfähigkeit zu gehen oder zu sprechen). Die Symptome von Multipler Sklerose variieren jedoch erheblich in Abhängigkeit von der Schwere des Schadens und seiner Position. Die Krankheit, die in jedem Alter auftreten kann, betrifft vor allem Erwachsene und junge Erwachsene, insbesondere Frauen.

Symptome und häufigste Anzeichen *

* Die durch Fettdruck hervorgehobenen Symptome sind typisch, aber nicht ausschließlich Multiple-Sklerose-Störungen.