Symptome Pielonephritis

Definition

Entzündung des Beckens oder des Nierenbeckens, wo das Endprodukt der Filtration fließt, welches dann in die Harnleiter befördert wird. Der Entzündungsprozess wird im Allgemeinen durch eine unzureichend behandelte Harnwegsinfektion (Urethritis, Zystitis, Prostatitis) verursacht. Es gibt einige Bedingungen, die für den Beginn der Pyelonephritis prädisponieren: die Stagnation des Urins, das Vorhandensein von Steinen, Schwangerschaft (weil die schwangere Gebärmutter die Ausscheidungswege komprimieren kann), Diabetes, schwächende Krankheiten.

Symptome und häufigste Anzeichen *

* Die mit Fett hervorgehobenen Symptome sind typisch, aber nicht ausschließlich, der Pielonefrite-Störung.