TAULIZ ® Piretanid

TAULIZ ® ist ein Medikament auf Piretanidbasis.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Diuretika / Sulfonamid-Diuretika / Schleifendiuretika.


TAULIZ ® Piretanid

Indikationen TAULIZ ® Piretanid

TAULIZ ® ist indiziert zur Behandlung von arteriellem Bluthochdruck und ödematösen Erkrankungen der Herz, Leber- und Nierengenese.

Wirkmechanismus TAULIZ ® Piretanid

Der Wirkstoff von TAULIZ®, das Piretanid, wird nach oraler Verabreichung im Darm effektiv absorbiert, wobei zwischen der ersten und der zweiten Stunde ein Plasma-Peak auftritt. Nachdem ihre diuretische Wirkung in der Niere ausgeübt - durch die Reabsorption von Chlor und Natrium, Kalium und in geringerem Maße auch die Hemmung, in dem aufsteigenden Schenkel der Henle-Schleife (Teil des Nephron) - vorwiegend in der Niere ausgeschieden und in kleinen Teil durch den Kot, nach etwa anderthalb Stunden. Natürlich ist die Kinetik der intravenösen Verabreichung entschieden schneller.
Die erhöhte Ausscheidung von Ionen und die gehemmte Rückresorption derselben fördert einen erheblichen Wasserverlust, der zur Verbesserung von hypertensiven und ödematösen Symptomen beiträgt.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. Diät der Anne und Hypertonie

Cochrane Database Syst Rev. 2009, 7. Oktober; (4): CD003825.

Blutdruck senkende Wirksamkeit von Schleifendiuretika für primäre Hypertonie.

Musini VM, Wright JM, Bassett K, Jauca CD.


Eine der häufigsten therapeutischen Indikationen für Schleifendiuretika, einschließlich Piretanid, ist die arterielle Hypertonie. Ein sorgfältige kritische Lektüre der Literatur hat, dass die beste Wirkung dieser Diuretika gezeigt, insbesondere von Piretanid in Dosen von 3/6 mg genommen, hat eine Verringerung der Blutdruckwerte von 8 mmHg für das Maximum und das Minimum für 4mmHg gewesen.


2. Die Auswirkungen der kombinierten Hypertherapie

J Cardiovasc Pharmacol. 1995 Jul; 26 (1): 33-8.

Ramipril und Piretanid, doppelblinder Vergleich der antihypertensiven Behandlung, allein oder in Kombination gegeben.

Thijs L., Celis H., Kiowski W., Löffler K., Middeke M., Schulz W., Staessen J., Amery A.


In dieser Studie an 611 Patienten mit Hypertonie durchgeführt, werteten wir die therapeutische Wirksamkeit der Kombination zwischen Piretanid, der Wirkstoffe der TAULIZ ® mit anderen Antihypertensiva (ACE-Hemmer). Im Vergleich zu einer Monotherapie, also auf eine Therapie mit einem einzigen Produkt hat die kombinierte Therapie der Lage, weiter zu gewährleisten, ein den maximalen und minimalen Druckpegel von etwa 2 mmHg senkt, wodurch wirksamere Therapie zu machen, ohne dass klinische Nebenwirkungen bemerkenswert.


3. ANASA DIETETIK UND ASCITEN

J Cardiovasc Pharmacol. 1993; 22 Suppl 3: S51-8.

Diuretische Schleife Therapie bei Leberzirrhose mit Aszites.

Laffi G, Villa G, Carloni V, Foschi M, Bartoletti L, Quartini M, Gentilini P.


Diese Studie unterbrechen die Wirksamkeit einiger Diuretika und Antihypertensiva bei der Behandlung von Aszites aufgrund von Leberzirrhose. Die Daten zeigen, dass unter den Schleifendiuretika Furosemid und Piretanid die wirksamsten und sichersten sind, obwohl die besten Wirkungen bei der Behandlung dieser Pathologie bei Antididosteronen beobachtet wurden. Kombinierte Therapie scheint jedoch die bestmögliche Anwendung zu sein.

Methode der Verwendung und Dosierung

TAULIZ ® -Tabletten von 3/6/9/12 mg Piretanid: Es wird empfohlen, etwa 6 mg in einer Einzeldosis, vorzugsweise am Morgen, bei der Behandlung der ödematösen Erkrankung einzunehmen.
Wenn die Therapie unter strenger medizinischer Überwachung unwirksam ist, kann die Dosis von 3/6 mg in Abständen von mindestens 4 Stunden erhöht werden.
Bei der Behandlung der arteriellen Hypertonie scheint die wirksamste Dosis diejenige von 9 mg / Tag zu sein, die in einer einzelnen Dosis eingenommen oder während des Tages aufgeteilt wurde.
In jedem Fall, vor der Einnahme von Tauliz ® Piretanid - die Präsentation und Kontrolle Ihres Arztes ist erforderlich.

Warnungen TAULIZ ® Piretanid

Vor und während der Behandlung, insbesondere bei längerer Einnahme, ist es bei TAULIZ ® notwendig, die Natrium, Kalium- und Chlorspiegel im Serum sorgfältig zu bewerten und gegebenenfalls zu korrigieren.
Die erhöhte Ausscheidung von Kalium, die nach der Verabreichung von TAULIZ erhalten wird ® setzt die Patienten, um potenzielle Hypokaliämie, insbesondere bei Durchfall, erbrechen, Verwendung von Abführmitteln und Mineralocorticoide; daher wäre es ratsam, eine kaliumreiche Ernährung mit einer pharmakologischen Therapie und gegebenenfalls auch geeigneten Integrationsprotokollen zu kombinieren.
Das Hämokonzentration Phänomen aufgrund all'incontrollato harntreibende Wirkung, könnte es eine Erhöhung des Harnstoff mit der Folge Gichtanfällen verursachen, während der insulinresistenten Effekt von Sulfonamide Diuretika, den Patienten auf mögliche diabetische Hyperglykämie aussetzt, wodurch es notwendig, regelmäßige Kontrollen des Blutzuckers und Glykosurie machen.
Obwohl keine direkte Korrelation zwischen der Verabreichung von TAULIZ ® Störungen auf der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen gefunden, ist es immer wichtig zu bedenken, dass eine unzureichende Dosis dieses Medikaments Krise hypotensive bestimmen könnte, Hyponatriämie und Hypokaliämie, durch eine signifikante Reduktion begleitete in Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit des Patienten.


SCHWANGERSCHAFT und Latination.

Trotz des Wirkstoffs in TAULIZ ® Piretanid, die beide ohne einen genotoxisch und teratogene Wirkung bei Labortieren, empfehlen wir die Verwendung eines solchen Medikaments während des ersten Trimesters der Schwangerschaft, beschränken ihre Anwendung auf Fälle von realen Notwendigkeit während der Fortsetzung der Schwangerschaft.
Darüber hinaus wird das Piretanid in die Muttermilch abgegeben, so dass es ratsam ist, das STILLEN während der Einnahme von TAULIZ ® zu unterbrechen.

Wechselwirkungen

TAULIZ ® kann zu einer Verringerung der renalen Clearance führen, was zu einer Erhöhung des toxischen Potentials von Lithiumsalzen und Digoxin führt.
Es kann auch interagieren mit:

- andere blutdrucksenkende Mittel, die die Wirkung verstärken und dem Patienten das Risiko von hypotensiven Krisen bereiten. In diesen Fällen ist es notwendig, die Dosierungen einzustellen;
- Tubocuranin, mit einer Zunahme der Wirkungen;
- NSAIDs und andere renale tubuläre Sekretionsmittel, mit Reduktion der TAURIZ ®-harntreibenden Wirkung.

Kontraindikationen TAULIZ ® Piretanid

TAULIZ ® sollte nicht bei Niereninsuffizienz durch Oligo-Anurie definiert verabreicht werden, Rausch und Vergiftung hepatotoxische und nephrotoxischen Substanzen, bei Überdosierung und Leber precoma digital.
Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, vor der Einnahme von TAULIZ ® das Elektrolytgleichgewicht zu überprüfen und möglicherweise zu korrigieren, wenn Sie das Arzneimittel einnehmen.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die harntreibende Wirkung von saluretico TAULIZ ® vor allem, wenn die Behandlung für längere Zeit oder Drogen genommen in hohen Dosen fortgesetzt wird - kann Hypotension, Hypokaliämie, Hyponatriämie, was zu trockenem Mund, Müdigkeit, Schwindel, Durst, Muskelkrämpfe induziert, Miktionsstörungen und in schwereren Fällen Ototoxizität und Herzrhythmusstörungen.
TAULIZ ® kann auch als Folge von Hämokonzentration für Hyperurikämie und Gicht-Attacken verantwortlich sein, sowie Veränderung des glykämischen Profils (vor allem bei Diabetikern).
Im Falle einer Überempfindlichkeit gegebenenfalls einen der Bestandteile von TAULIZ ® ist es möglich, Ausschlag, Vaskulitis, Parästhesien, Photosensibilisierung zu beobachten.

Aufzeichnungen

TAULIZ ® kann nur auf ärztliche Verschreibung verkauft werden.
Die Anwendung von TAULIZ ® sollte immer nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen.
Der wahllose Einsatz von TAULIZ ® bei Sportlern und nicht bei der Suche nach dem Verlust von ein paar Pfunden setzt den Körper ernsthaften Nebenwirkungen aus. Darüber hinaus ist es immer wieder angebracht zu wiederholen, dass der Gewichtsverlust durch die Eliminierung von Flüssigkeiten und Salzen und nicht durch eine echte Gewichtsabnahme, verstanden als Verlust an Fettmasse, diktiert wird.
Daher wird TAULIZ ® zu den DOPANT-Substanzen gezählt.


Informationen zu TAULIZ ® Piretanide, die auf dieser Seite veröffentlicht werden, sind möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.


Ähnliche Produkte

Diuretika - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

20,90 Fisiodepur Konzentrat Flüssigkeit - Reinigung - 10 Fläschchen 24,30 Fisiodepur Konzentrat Flüssigkeit - Reinigender Organismus - Flasche 315 g 20,40 Fisiodepur - Fördert die Reinigung - 50 Oppercles