Thunfisch und Cannellini Salat, Proteinrezept

Der Thunfisch-Cannellini-Salat ist ein Rezept für ein ausgezeichnetes Eiweißgericht, leicht, frisch und schmackhaft

Der Thunfisch-cannellini-Salat ist ein Rezept für ein ausgezeichnetes Eiweißgericht, leicht, frisch und schmackhaft. Dieses klassische Rezept der italienischen Küche ist wirklich einfach und sehr schnell zuzubereiten. Es sieht gut als Aperitif, ein zweites Sommergericht oder während eines Mittagessens im Freien aus. Aber lassen Sie sich nicht von seiner Einfachheit täuschen: Es ist wirklich großartig!

Die cannellini, besser bekannt als „weiße Bohnen“ sind eine Vielzahl von Bohnen aus milderen Geschmack als seine Brüder. Sie sind getrocknet, frisch oder in der Dose verpackt.

Die Bohne, die zur Kategorie der Hülsenfrüchte gehört, ist eine Nahrung, die verschiedene ernährungsphysiologische und nützliche Eigenschaften für unseren Körper hat. Beginnen wir damit, dass die köstlichen Bohnen und andere Hülsenfrüchte, hervorragend tierisches Eiweiß ersetzen, wenn Sie eine vegane oder vegetarische Ernährung verfolgen wollen.

Es gibt mindestens 60 Arten von essbaren Bohnen auf der Welt, aber alle behalten die gleichen Eigenschaften bei.

Bohnen enthalten sehr wenig Wasser (10%) und eine hohe Menge an Protein (24%) und Ballaststoffen (25%).

In Bohnen sind wichtige Mineralstoffe, wie Natrium, Eisen, Calcium, Magnesium, Kalium und Kupfer und B-Vitamine starke Präsenz von essentiellen Aminosäuren wie Tryptophan und Arginin.

Es gibt mehrere Vorteile, die die Bohne kennzeichnen. Eine regelmäßige Verzehr dieser Leguminosen hilft das Vorhandensein der schlechten Cholesterins (LDL) und der hohen Präsenz von Fasern zu senken, regularisiert Darm Arbeit lösen und Probleme im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem wie Verstopfung und Durchfall zu verhindern.

Diabetes-Patienten finden in den Bohnen eine große Hilfe, um den Blutzuckerspiegel zu senken.

Darüber hinaus hat die Bohne eine hohe Menge an Isoflavonen, Substanzen, die stark das Auftreten von Herzerkrankungen reduzieren und die Gesundheit der Knochen und die Prostata schützen.

Jüngste Studien haben gezeigt, wie die Fasolenbohnen eine schlank machende Wirkung auf unseren Körper haben: dank Cellulose, Pektin und Flavonoide, die in ihnen, die Schoten die Aufnahme von Zucker verlangsamen. Diese Eigenschaft verursacht eine plötzliche Rückkehr der Fettmasse und hilft, das Körpergewicht zu stabilisieren.

Zutaten

für 4 Pers.

Kalorien für porz.

200 c.a.

500 g Cannellini in der Dose (von ausgezeichneter Qualität)

2 Schachteln mit natürlichem Thunfisch (besser, wenn Thunfischscheiben)

1 Zwiebel.

Salz, Öl und Essig q.b.

Vorbereitung

1. Gießen Sie die Bohnen in einen Scolino und spülen Sie sie sehr gut unter kaltem Wasser. Lassen Sie sie abtropfen und bewegen Sie sie in eine Salatschüssel.

2. Fügen Sie den Thunfisch seiner Flüssigkeit hinzu und mischen Sie gut mit den grünen Bohnen.

3. Die Zwiebel sehr dünn schneiden, ihre Konsistenz sollte nicht zu stark empfunden werden. Fügen Sie es der Salatschüssel hinzu.

4. Saison mit Salz, Öl und.v.o. und Essig nach Geschmack. Gut umrühren und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

5. Servieren Sie Ihren Salat nach Belieben. Mein Rat ist, es als eine einzelne Schüssel mit einigen grünen Salatblättern und ein paar Scheiben von frischem und gutem Mozzarella zu dienen.