TRAP — Dreidimensionale regenerierende ambulante Therapie

Was ist das? -Wofür ist es? -Wie es geht -Was ich wissen muss

Was ist das?

Die innovativste und rationale Therapie der Krampfkrankheit. Von einer Neubewertung der Pathophysiologie von Mechanismen Krampfadern Krankheit ist ein neuer Ansatz abgeleitet nicht zu entfernen oder veröden einzelne erkrankte Gefäße sichtbar oder nachweisbar durch Doppler neigt, sondern zu, heilen‘ dem ganzen oberflächliches Venensystem und Perforieren, dass in dem Patienten mit Krampfader ist von einer intrinsisch genetisch bedingten intrinsischen Schwäche betroffen.



Wofür ist es?

Um zurück zu geben Venen mit dünnen Wänden - geschwächt - abgenutzt - entzündet, eine Dicke - eine Konsistenz - eine Geradheit, die die ermöglicht Erholung der Klappenaktivität die Zunahme der Geschwindigkeit des zirkulierenden Blutes, die Verringerung der Stagnation, die Verringerung des Venendrucks; die Wiederherstellung des normalen Aussehens und Funktionierens der Venen des oberflächlichen Kreises.



Wie es geht

entsprechend die klinischen Situation des einzelnen Patienten Die Technik beinhaltet die gesamte oberflächliche venöse Zirkulation und durch diese einzuspritzen, die Perforansvenen mit einer Lösung von Natriumsalicylat in geeignete Weise durch folgende mit einem vorbestimmten Muster durch den Arzt verdünnt. Was alle Patienten noch erhalten werden, ist die Behandlung der gesamten oberflächlichen Durchblutung beider Gliedmaßen in mehrere Sitzungen aufgeteilt. Es ist ein echter Pflege des oberflächlichen Venensystems und nicht die Behandlung einzelner Venen, die schäbiger sind als andere. In der Tat, nur die Pflege aller Venen verhindert fast immer Rückfälle mit Phlebektomie und traditionelle Sklerotherapie.



Was ich wissen muss

Am Ende jeder Sitzung der Arzt wird das behandelte Bein bandieren mit einer speziellen Band, die drei Tage lang am Platz bleiben muss; der vierte wird eine therapeutische elastische Strumpf mit Betreuung durch den Arzt verschrieben werden getragen, die Kompressionsklasse und Größe je nach den Bedürfnissen jedes einzelnen Patienten wählen werden.

Die Socke muss bis zur vollständigen Heilung der Venen getragen werden: einige Monate. Der Patient hat weder Arbeitsbeschränkungen noch soziales Leben noch leichte sportliche Aktivitäten. Die Extremität ist in drei funktionelle Regionen unterteilt. Es ist nur ein Glied zu einer Zeit.

Die Therapie ist eine Kontraindikation Neoplasmen bei Patienten, die mit Thrombophilie Syndrome mehr, schwangerer und in anderen seltenen Fällen. Eine Allergie ist keine Kontraindikation für Aspirin-Therapie, da das Natriumsalicylat ein anderes Molekül ist, und hat eine sehr geringe Fähigkeit pseudo und allergische Reaktionen auslösen.



Von:

Dr. Claudio Rosco
Facharzt für Angiologie-Phlebologie und Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin

Top

">