Travelgum — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Dimenhydrinat

TRAVELGUM 20 mg Medizinischer Kaugummi

Die Prospekte von Travelgum sind für die Pakete verfügbar:

Indikationen Warum benutzt du Travelgum? Wofür ist es?

Travelgum enthält den Wirkstoff Dimenhydrinat, Zugehörigkeit zu einer Gruppe von Arzneimitteln, Antihistaminika (Arzneimittel, verschiedenen Störungen einschließlich erbrechen zu behandeln) genannt.

Dimenhydrinat wirkt antiemetisch, dh es beugt Übelkeit und Erbrechen vor. Travelgum ist bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren, für die Behandlung von Bewegungskrankheit, eine Krankheit verwendet, die Sie / Ihr Kind von Übelkeit und Erbrechen auftreten werden, wenn mit dem Auto anreisen, auf dem Seeweg, mit dem Flugzeug oder mit dem Zuge.

Gegenanzeigen Wenn Travelgum nicht verwendet werden soll

Nehmen Sie nicht das Kind Travelgum.

  • Wenn Sie und / oder Ihr Kind allergisch auf Dimenhydrinat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • Wenn Sie und / oder Ihr Kind allergisch auf Antihistaminika (eine Gruppe von Dimenhydrinat-ähnlichen Arzneimitteln) sind. Wenn Sie und / oder Ihr Kind leiden an Phenylketonurie (eine Erbkrankheit, die im Blut eines Stoffes zu einer Akkumulation führt genannt Phenylalanin, die besonderen Probleme verursacht).
  • Wenn das Kind jünger als 4 Jahre ist.

Wenn Sie schwanger sind oder Stillen, lesen Sie den Abschnitt "Schwangerschaft und Stillzeit".

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Travelgum wissen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Ihr Kind Travelgum einnehmen / geben.

Informieren Sie Ihren Arzt:

  • wenn Sie und / oder das Kind an einer Augenkrankheit (Glaukom) leiden;
  • wenn Sie an einer vergrößerten Prostata leiden (Prostatahypertrophie);
  • wenn Sie / Ihr Kind an anderen Krankheiten leidet, die eine Störung der Harnausscheidung mit sich bringen (Harnverhalt);
  • wenn Sie und / oder das Kind an Darmverschluss leiden;
  • wenn Sie und / oder das Kind an Atemstörungen leiden (Asthma bronchiale);
  • wenn Sie und / oder das Kind an Krämpfen leiden (Epilepsie).

Schlucken Sie Travelgum nicht, da die Übelkeit, die Sie erfahren, weiter zunehmen könnte.

Kinder und Jugendliche

Travelgum kann bei Kindern ab 4 Jahren verwendet werden.

Dieses Arzneimittel kann Schläfrigkeit verursachen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind diese unerwünschte Wirkung erfährt und beaufsichtigt, wenn er potenziell gefährlichen Aktivitäten wie Radfahren nachgeht.

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Travelgum verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Vermeiden Sie die Einnahme Ihres Kindes Travelgum, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

  • Hypnotika (Drogen, die Schlaf induzieren)
  • Beruhigungsmittel oder Tranquilizer (Medikamente, die körperliche und geistige Entspannung verursachen), weil die Anwendung dieser Medikamente mit Travelgum die beruhigende Wirkung (körperliche und geistige Entspannung) erhöht.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie / Ihr Kind einnehmen:

  • ototoxic Antibiotika (Arzneimittel, Infektionen durch Bakterien zu behandeln, aber sie verursachen Schäden am Ohr), da sie eine Verschlimmerung der Schäden am Ohr haben könnten.

Reisegummi mit Alkohol

Es ist ratsam, dass Sie Travelgum nicht zusammen mit alkoholischen Getränken einnehmen, um die sedative Wirkung zu Vermeiden.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind, wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, oder wenn Sie stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Nehmen Sie Travelgum nur im Fall der Notwendigkeit, unter direkter ärztlicher Aufsicht, nachdem der Arzt den möglichen Nutzen für Sie in Bezug auf das mögliche Risiko für den Fötus ausgewertet hat.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Diese Medizin, wie andere Antihistaminika, kann die häufigste unerwünschte Wirkung der Sedierung, die sich als Benommenheit manifestieren kann, geben. Deshalb, wenn Sie schläfrig fühlen oder bemerken, dass mein Kind diese Nebenwirkung wird, sollte in potenziell gefährlichen Aufgaben wie das Führen von Fahrzeugen (einschließlich Fahrräder) oder das Bedienen von Maschinen übernommen werden.

Travelgum enthält Saccharose, Sorbit, Glucose und Aspartam.

Travelgum enthält Saccharose und Sorbitol: wenn der Arzt eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern hat, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.

Travelgum enthält Glukose: Wenn Sie von Ihrem Arzt erfahren haben, dass Sie eine Unverträglichkeit gegenüber einigen Zuckern haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Dieses Arzneimittel enthält Aspartam, eine Phenylalaninquelle. Es kann schädlich sein, wenn es von Phenylketonurie betroffen ist.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Travelgum verwendet: Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer von Ihrem Kind ein und befolgen Sie dabei immer die Anweisungen in dieser Packungsbeilage oder die Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an den Apotheker.

Die empfohlene Dosis ist:

Erwachsene.

1 medizinischer Kaugummi bis zu maximal 4 medizinischen Kaugummis pro Tag.

Verwenden Sie bei Kindern

Kinder im Alter von 4 bis 18 Jahren: 1 Medicated Kaugummi bis zu maximal 2 medizinischen Kaugummis pro Tag.

Travelgum sollte nicht bei Kindern unter 4 Jahren angewendet werden.

Es ist ratsam, mit der minimal erwarteten Dosis zu beginnen.

Warnung: Überschreiten Sie die angegebenen Dosen nicht ohne ärztlichen Rat.

Nehmen Sie / gibt das Medikament dem Baby, bevor Sie eine Fahrt mit dem Auto, mit dem Meer, mit dem Flugzeug oder mit dem Zuge und in jedem Fall starten, sobald Sie die ersten Anzeichen von Übelkeit und Unwohlsein fühlen.

schlucken Sie Travelgum nicht, da die Übelkeit, die Sie erfahren, weiter zunehmen könnte.

Der Effekt tritt nach ungefähr 2-3 minimal auf; Um die maximale Wirksamkeit zu erreichen, kauen Sie weiter 5-10 Minuten. Der Effekt dauert 1 bis 3 Stunden.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel von Travelgum genommen haben

Im Falle einer versehentlichen Einnahme oder eine Überdosis dieses Medikament nehmen informieren Sie Ihren Arzt sofort oder zum nächstgelegenen Krankenhaus.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Travelgum?

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

Effekte, die das Nervensystem beeinflussen.

Effekte, die die Haut betreffen.

  • Lichtempfindlichkeit (Empfindlichkeit der Haut gegenüber Licht, die Erythem oder Verbrühung verursachen kann)
  • allergische Hautreaktionen (wie Juckreiz, Brennen, Rötung und Blasenbildung)

Effekte, die den Mund und den Magen betreffen.

Effekte, die das Auge betreffen.

  • Akkommodationsstörung (Störung der Fokussierung insbesondere auf nahegelegene Objekte)

Wirkungen, die die Nieren und die Harnwege betreffen.

Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen

Effekte, die das Herz und die Blutgefäße beeinflussen.

Effekte, die den Geist beeinflussen.

Allgemeine Störungen (die mehrere Teile des Körpers betreffen können)

Diese Nebenwirkungen sind in der Regel vorübergehend. Bei der Präsentation ist es jedoch ratsam, einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Meldung von unerwünschten Wirkungen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können auch Nebenwirkungen direclty über die nationale Meldesystem an die italienische Arzneimittelagentur Website berichten: www.agenziafarmaco.gov.it/it/responsabili.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels bereitzustellen.

Ablauf und Konservierung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht nach dem Verfalldatum, das auf dem Karton nach EXP angegeben ist. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag dieses Monats.

Nicht über 25 ° C lagern.

Werfen Sie keine Medikamente über Abwasser oder Haushaltsabfall weg. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Was Travelgum enthält

Wie Travelgum aussieht und Inhalt der Packung

Travelgum präsentiert sich in Form von Kaugummi weiß behandeln, in Blisterpackungen mit 6 Reifen enthalten.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Travelgum sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.