Treffen Sie das richtige Gen gegen Diabetes und Fettleibigkeit

E, unmaskierten Gen‚Führer‘war, der alle genetischen Aktivitäten auf dem Gebiet der Stoffwechselfunktionen läuft: Fettleibigkeit und Diabetes zu begegnen, er ist das Ziel zu treffen

Der Kampf gegen Diabetes und Fettleibigkeit könnte eine weitere Waffe hat, oder besser, ein genaueres Ziel zu treffen: Es ist ein „Leader“ Gen, das regelt steuert und lenkt alle der Genaktivität-Mass-Index verknüpft Körper, Blutcholesterinspiegel und Insulinproduktion.

Das Hotel liegt Hauptdarsteller des schädlichen Mechanismus oder negative Prozesse bei der Entstehung von gefährlichen Krankheitszuständen von Diabetes und Fettleibigkeit, müssen wir den besten Weg finden, ihn herauszunehmen.

Fast alles, hängt von der Wirkung eines Gens, ein winziges Stück Erbgut, DNA, können wertvolle Informationen geben, geben Richtlinien und Regeln für den Body-Mass-Index, Cholesterin und die ‚Insulin. Dies ist, was bei einem Versuch des Kanals entstanden, die von einem internationalen Forscherteam durchgeführt, geleitet von Tim Spector, einen Wissenschaftler am King College London, Großbritannien und auf den Seiten der renommierten Zeitschrift Nature Genetics veröffentlicht.

Ein Gen, von der ganz entscheidenden Rolle im „Leben“ von Cholesterin, Insulin & co., Die von internationalen Experten entlarvt, dank Experimenten über 20.000 extrahierten Gene aus den Hautölen von 800 britischen Zwillingen durchgeführt auf und, in einem zweiten Schritt des 600 Isländische Fächer.

Es ist nur ein Gen, insbesondere das Gen KLF14, die Art und Weise führen, wenn es darum geht, Diabetes und Fettleibigkeit: als eine Art von, switch‘ Steuerung der Stoffwechselfunktionen der anderen Stellvertreter Gene steuert. „Diese Studie zeigt, wie kleine Veränderungen in einem‚regulatorisches Gen‘eine Kaskade von metabolischen Effekten von anderen Genen verursachen können“, betonten sie führen Forscher.