Trichter Thorax — Ursachen und Symptome

Definition

Der trichterförmige Thorax (oder Pectus excavatum) ist eine Deformität des Brustkorbs, die durch die Entzündung des distalen Teils des Brustbeins gekennzeichnet ist.
Die Ursachen, die zum Ausbruch von Pectus excavatum führen, sind unklar. Unter den verschiedenen Hypothesen könnte dieser Defekt des Brustkorbs auf ein übermäßiges Wachstum der Rippenknorpel zurückzuführen sein, was dazu tendieren würde, das Sternum in Richtung des mittleren Bereichs des Thorax in Richtung der Wirbelsäule zu drücken. In anderen Fällen kann es sich um eine Anomalie des Sternums oder Zwerchfells handeln.

Die Trichterbrust ist fast immer angeboren (seit der Geburt vorhanden) und oft weist die Anomalie Vertrautheit auf.
Manchmal werden diese Fehlbildungen erworben (Rachitis und Skoliose) und können mit anderen pathologischen Zuständen, wie in Verbindung gebildet werden: Herzkrankheit (. ZB Mitralklappenprolaps), bronchopulmonalen Dysplasie, rezidivierende polychondritis oder Marfan-Syndrom.

Pectus excavatum ist im Allgemeinen asymptomatisch. In den Fällen jedoch, die zusätzlich zu einem zu weit entfernten Thorax ausgeprägt sind, scheint der Patient gekrümmt zu sein, wobei die Schultern nach vorn und der Bauch hervortreten. In einigen Fällen kann dieser Brustkorbdefekt die Atemwege einschränken und zu kardiozirkulatorischen und pulmonalen Problemen führen.

Mögliche Ursachen * des trichterförmigen Thorax

Das Symptom * - Brust Trichter - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen fett hervorgehoben. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Trichter Thorax kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt.