Tript-oh — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Ossitriptofano (L-5-Hydroxytryptophan)

Tript-OH 50 mg Hartkapseln Tript-OH 100 mg Hartkapseln Tript-OH 200 mg Hartkapseln Tript-OH 25 mg Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Die Packungsbeilagen für Tripto-oh sind für die Verpackung erhältlich:

  • Tript-OH 50 mg Hartkapseln Tript-OH 100 mg Hartkapseln Tript-OH 200 mg Hartkapseln Tript-OH 25 mg Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Indikationen Warum benutzt du Tript-oh? Wofür ist es?

Tript-OH enthält den Wirkstoff L-5-Hydroxytryptophan, eine Substanz, die die chemischen Reaktionen im Gehirn Ebene vermittelt und daher Serotonin, eine natürliche Substanz, die in dem Organismus.

Tript-OH ist, bei der Behandlung von „post-anoxischen Myoklonus“, dh eine heftige und unwillkürliche Kontraktion eines Muskels oder einer Muskelgruppe angegeben, die an das Gehirn nach einer Abnahme oder Abwesenheit von Sauerstoff stattfindet.

Gegenanzeigen Wenn Tript-Oh nicht verwendet werden soll

Nehmen Sie nicht Tript-OH.

  • wenn Sie allergisch gegen L-5-Hydroxytryptophan oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • wenn Sie einen schweren Nierenfunktionsmangel haben.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was du wissen musst, bevor du Tript-oh nimmst

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Tript-OH einnehmen.

Ihr Arzt kann es überprüfen, um die Funktion der Nieren und des Herzuntersuchung vor der Verschreibung von Tript-OH zu beurteilen.

Wie für Nahrungsergänzungsmittel berichtet L-Tryptophan enthalten, auch Tript-OH könnte zu einer Krankheit führen, die in den Muskeln von Schmerzen begleitet Verdickung der Haut (Sklerodermie-Syndrom) oder Erweiterung einer Art von weißen Blutkörperchen (Eosinophile) verursacht (Eosinophilie-Myalgie-Syndrom).

Während der Behandlung kann Ihr Arzt Sie in regelmäßigen Abständen klinischen Kontrollen und Bluttests unterziehen, um sofort Muskelprobleme festzustellen oder die Art der weißen Bluttests (Eosinophilen) in Ihrem Blut zu erhöhen.

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Tript-OH:

  • wenn Sie haben oder haben Gedanken an Selbstverletzung Verhalten haben oder verwandte suicidioperché Trip-OH kann das Risiko der Entwicklung Suizidalität erhöhen, vor allem zu Beginn der Behandlung und bei Dosisänderungen. Ihr Arzt wird Sie während der Behandlung mit Tript-OH genau überwachen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie während der Behandlung mit Tript-OH bemerken:

  • eine Verschlechterung seines Zustandes.
  • Verhaltensänderungen
  • Auftreten von Verhaltensweisen oder Gedanken im Zusammenhang mit Selbstmord. Während der Behandlung mit Tript-OH wird es weder Gewöhnung (Verlust der Wirksamkeit des Arzneimittels mit der Zeit) noch Abhängigkeit entwickeln.

Wechselwirkungen Welche Drogen oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Tript-oh verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines oder mehrere der unten aufgeführten Arzneimittel anwenden, um es während der Behandlung mit Tript-OH unter Kontrolle zu halten:

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind, wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, oder wenn Sie Stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wird Ihnen das Arzneimittel nur bei tatsächlichem Bedarf und unter der direkten Aufsicht Ihres Arztes verschrieben.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Es sind keine negativen Auswirkungen von Tript-oh auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Tript-OH-Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält Saccharose

Wenn Ihr Arzt eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern hat, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments. Dieses Arzneimittel enthält 5 g Saccharose pro Dosis. Bei Menschen mit Diabetes mellitus zu berücksichtigen. Es kann schädlich für Ihre Zähne sein.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie tript-oh zu verwenden: Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die empfohlene Dosis beträgt 600-1000 mg pro Tag in 3 separaten Verabreichungen.

Lösen Sie den Inhalt eines Beutels in einem halben Glas Wasser auf.

Die Dauer der Therapie kann von Patient zu Patient variieren und in manchen Fällen mehrere Monate dauern. Sie sollten Ihre Behandlung nicht abrupt und ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt abbrechen.

Wenn Sie vergessen, Tript-OH zu nehmen

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie aufhören, Tript-OH zu verwenden

Sie sollten Ihre Behandlung nicht abrupt und ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt abbrechen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel von Tript-oh genommen haben?

Im Falle einer versehentlichen Einnahme einer Überdosierung von Tript-OH, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Krankenhaus.

Bis heute gab es keine Berichte über die Einnahme einer übermäßigen Dosis von Tript-OH.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Tript-oh?

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Nach der Verabreichung von hohen Dosen von Tript-OH wurden gelegentlich berichtet:

  • Übelkeit
  • leichte Magenverstimmung In diesen Fällen kann Ihr Arzt Ihre Dosis für einige Tage reduzieren oder Ihnen Medikamente verschreiben, um die Magensäure zu reduzieren oder das Verhalten Ihres Verdauungssystems zu beeinflussen.

Manchmal wurden sie gemeldet:

  • Änderungen im Blutdruck (mit Rückkehr zum normalen in 48 Stunden)

Selten wurden berichtet:

Meldung von unerwünschten Wirkungen

Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem unter www.agenziafarmaco.it/it/responsabili melden. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels bereitzustellen.

Ablauf und Konservierung

In der Originalverpackung aufbewahren, um vor Licht zu schützen.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nach EXP Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag dieses Monats.

Werfen Sie keine Medikamente über Abwasser oder Haushaltsabfall weg. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Andere Informationen

Was enthält Tript-OH?

Tript-OH-Hartkapseln.

  • Der Wirkstoff ist L-5-Hydroxytryptophan. Jede Kapsel enthält 50 mg oder 100 mg oder 200 mg L-5-Hydroxytryptophan.
  • Die anderen Komponenten sind Stärke, Mannitol, Magnesiumstearat. • Die Kapsel besteht aus tierischer Gelatine, Indigotin (50 mg und 200 mg Kapseln), Titandioxid, gelbem Eisenoxid (100 mg und 200 mg Kapseln), Erythrosin (100 mg und 200 mg Kapseln).

Tript-OH 25 mg Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.

  • Der Wirkstoff ist L-5-Hydroxytryptophan. Jeder Beutel enthält 25 mg L-5-Hydroxytryptophan.
  • Die anderen Komponenten sind Aprikosenaroma, Macrogol 4000, Saccharose.

Wie Tript-OH aussieht und Inhalt der Packung

Jede Packung Tript-OH 50 mg Hartkapseln enthält eine Blisterpackung mit 30 Hartkapseln. Jede Packung Tript-OH 100 mg Hartkapseln enthält eine Blisterpackung mit 20 Hartkapseln. Jede Packung Tript-OH 200 mg Hartkapseln enthält eine Blisterpackung mit 20 Hartkapseln. Jede Packung Tript-OH 25 mg Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält 20 Beutel à 5 ​​g Granulat.



Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Tript-oh sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.