Home »

Unangenehme Menschen auf den ersten Blick? Vielleicht leiden sie unter dem schlauen Gesichtssyndrom

nicht mögen Gesichtssyndrom

Es passiert oft, dass Menschen auf den ersten Blick eine gewisse Antipathie sehen. Ein summarisches Urteil, das in der Realität gegeben wird, ohne irgendwelche Parameter zu haben, eine fast instinktive Tatsache, die sich "auf der Haut" anfühlt. Hinter einem grimmigen, unangenehmen oder traurigen Aussehen kann man natürlich alles verstecken, vielleicht leidet diese Person am nagenden Gesichtssyndrom?

Das BRF, Akronym von Bitchy Restina Face (übersetzt ins Italienische als nagendes Gesichtssyndrom), ist ein Zustand, der einige Menschen betrifft, deren Gesicht immer wütend oder ernst genug ist, um unangenehm zu erscheinen, auch wenn zu dieser Zeit die vorherrschende Stimmung vorherrscht positiv. Wir sind zurück, um über dieses Problem zu sprechen, von dem Frauen besonders betroffen sind, dank eines Videos auf YouTube (von Komiker Taylor Orci), das ein großer Erfolg war und über 7 Millionen Aufrufe erreichte.

Das Video erklärt deutlich, wie die von diesem "Syndrom" betroffenen Menschen ständig ein Stirnrunzeln, gezogenes, trauriges, schlechtes oder wütendes Gesicht haben, auch wenn sie es nicht sind. Dies macht es offensichtlich schwierig für die Menschen, die häufig über ihre wahren Gefühle falsch verstanden werden, gerade weil sie sie nicht klar in ihren Gesichtern ausdrücken können.

Sogar da sind diejenigen, die dieses Problem mit Schönheitsoperationen lösen.... Also sei vorsichtig, wer vor dir ist, ohne ihm die Gelegenheit zu geben, wirklich zu zeigen, wer er ist.

Lesen Sie auch: ANTIPATIA PAGA. WER IST NICHT EINFACH MEHR ERHALTEN.

Tags: