Verwendung von Orthesen bei Cellulite

Verwendung von Orthesen in Cellulite

Entgegen der landläufigen Meinung, ist Cellulite nicht nur ein kosmetischer Zustand, aber es ist eine echte Krankheit der Mikrozirkulation, der Teils der kleinen Gefäße, die Arterien zu Venen und befinden sich unter der Haut verbinden.
Unter den Ursachen, die zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Cellulite beitragen, verdienen die Veränderungen der Körperhaltung und der desambulatorischen Dynamik eine gesonderte Erwähnung.
Defekte Fuß (cavus, Flach footedness, Ferse valgus), Knie (valgus und Varus), Hüfte (Dysplasien) oder zurück (insbesondere Skoliose) dient Wassereinlagerungen verschärfen, weil es nicht die richtigen venöse und lymphatische Rückkehr nicht begünstigt von untere Gliedmaßen.
Bei Patienten, die an Cellulitis leiden, ist es leicht, ein Missverhältnis zwischen dem Oberschenkel (ödematös) und dem Bein (dünn, aber mit geschwollenen Knöcheln) zu beobachten.
oft beschrieben von den Füßen, von Plantar Lichtschwiele (Hühneraugen) und venöse Insuffizienz Symptome wie Schwere begleitete getragen Veränderungen gefunden werden, um die Körperhaltung Auswertung, Schmerzen in den Fußsohlen und der Rücken, Krämpfe, Ameisen, Brennen und Jucken, auch in Abwesenheit von offensichtliche Krampfadern. Die Kapillaren sind oft erweitert und schmerzhaft, mit geschwollenen Venen und einem marmorierten Aussehen der Haut, in dem der Kreis besonders ausgeprägt ist.

Cellulite profitiert auch von der Verwendung einer Einlegesohle. Auf dem Markt gibt es viele bereits verpackt, aber sie sind nie auf den spezifischen Fall zugeschnitten.
Aus diesem Grund ist es wichtig, vor der Verschreibung einer Einlage eine harmlose und schmerzlose Untersuchung durchzuführen: die Computerized Baropodometry with Stabilometry. Der Patient läuft auf einer mit Drucksensoren ausgestatteten Plattform, die sowohl statische als auch dynamische Lasten analysieren und an einen Computer übertragen kann. Auf diese Weise werden die Veränderungen zwischen links und rechts sowohl im Stehen als auch beim Gehen, die Verteilung zwischen Rücken und Vorderfuß, Mittelfußstützen und Fersen erkannt. Mit Hilfe einer computergesteuerten Digitalkamera werden auch die Gleichgewichtsschwerpunkte ausgewertet.
Die resultierenden Daten werden direkt vom Computer mit dem Cutter (CAD-CAM) übertragen, die direkt an ein Paar Maßversorgung auf dem spezifische Defekt Pack im täglichen Schuhe aufgenommen werden.

Die Plantar ist bereits seit mehr als einem Jahrzehnt als Therapieform bei venösen Insuffizienzen und Lymphödemen anerkannt.
Diese funktionelle Therapie führt innerhalb weniger Wochen zu einer Verbesserung der Körperhaltung und der Gehfähigkeit und begünstigt den venösen und lymphatischen Rückfluss der unteren Extremitäten. Gewöhnlich gibt es auch einen Vorteil bei Rückenerkrankungen und Schwellungen. Eine der ersten Störungen, die sich zurückbilden, sind genau die Plantarschmerzen und die Hühneraugen.
Cellulite neigt dazu, sich aufgrund des venösen und lymphatischen Systems zu verbessern.
Die baropodometry und CAD-CAM-System erhöht haben auch die Funktionalität und Effektivität der Plantar-Therapie, es in einer immer spezielleren auch auf Cellulite-Adressierung, die nun die ersten wissenschaftlichen Arbeiten zu erscheinen beginnen.

.com.