Home »

Viagra: In ein paar Jahren wird es streichfähig sein

In ein paar Jahren kann das Viagra direkt auf dem Penis verteilt werdenWer braucht eine wenig Hilfe einen wenig, gesunden Sex und nicht leidet die Nebenwirkungen der berühmten blauen Pille zu genießen, haben die Forscher des Albert Einstein College of Medicine in New York danken.

Eine Veröffentlichung im Journal of Sexual Machine (der Name sagt alles) kündigt die Geburt eines streich Viagra vor Ort.

Also, um Ihr Bett leistungsfähiger zu machen - oder wo immer Sie wollen! - verbreiten nur ein wenig, von dieser wunderbaren pomatina das betroffene Gebiet, so gut.... auf den Penis.

Wissenschaftler sorgen dafür, dass die Salbe nicht die Probleme einer chemischen aufnehmen und Wirkung viel schneller als die klassische Viagra im Zusammenhang Nicht bestimmt.

Das einzige Bedauern ist, dass dieses Mittel nicht vor 10 Jahren fertig sein wird.
Vorerst wurden die Tests nur an einer Laborprobe (arm!) Mäuse durchgeführt! In zwei Gruppen aufgeteilt, die Meerschweinchen, die die Salbe und die Kontrollgruppe getestet, die ein Placebo verabreicht wurde, um die Reaktionen zu vergleichen, wurden sie positiv auf die Absorption des aktiven Bestandteils, das Stickoxid reagieren gezeigt, das als A wirkt Vasodilator und ermöglicht daher einen größeren Blutfluss zu den Schwellkörpern des Penis. Der Stickoxid-Vektor besteht aus Nanopartikeln, die unter die Haut eindringen.

Und voila, eine Erektion!

Tags: