Vitamin K-Gehalt von Lebensmitteln

Nahrungsquellen, Aufnahmemengen und Ernährungsstatus


Es wurden keine spezifischen Studien zur Vitamin-K-Aufnahme in Italien durchgeführt. Es ist jedoch bekannt, dass grünes Blattgemüse (Spinat, Salat, Brokkoli, Kohl) reich ist, während weniger wichtige Mengen in Getreide, Fleischprodukten und Milchprodukten gefunden werden (Olson, 1994). Daten zum Vitamin-K-Gehalt in Lebensmitteln sind durch die Schwierigkeit begrenzt, die verschiedenen Formen mit geeigneten analytischen Methoden zu quantifizieren.
Der Vitamins K kann durch die Konzentration oder
den Plasmaspiegel von Prothrombin, durch die Prothrombinzeit durch Gerinnungsbestimmung unter standardisierten Bedingungen (Prothrombinzeit) oder durch die verringerte Aktivität der abhängigen Vitamin-K-Gerinnungsbestimmung beurteilt werden. Gegenwärtig werden empfindlichere Verfahren bevorzugt, wie die Bewertung der K- und Blutkonzentrationen des Vitamins der Ausscheidung von g-Carboxyldutaminsäure im Urin (Sadowski et al., 198 8).


SIEHE AUCH: Vitamin K

VITAMIN K: SINU-LARN-DATENQUELLE

Mineral- und vitaminhaltige Lebensmittel »


Vitamine »