Wachstumsschmerzen — Ursachen und Symptome

Definition

Wachstumsschmerzen treten in der Skelettverlängerungsphase auf, gewöhnlich im Alter zwischen 4 und 12 Jahren. Sie erscheinen als Muskel-Skelett-Schmerzen, Krämpfe oder Schmerzen Empfindungen, in der Regel an der Tibia Ebene, Waden, Oberschenkel, Rücken und manchmal Arme.
Wachstumsschmerzen treten typischerweise am Abend oder in den frühen Stunden des Schlafes auf, niemals am Morgen. Das Kind klagt über akute Schmerzen und plötzlich, von wenigen Minuten bis zu einigen Stunden dauern, dann schnell schwindet es. Diese schmerzhafte Ereignis tritt in der Regel für mehrere aufeinanderfolgende Nächte und lindert nach und nach im Laufe der Tage. In einigen Fällen ist der Schmerz so intensiv wie das Baby zu wecken und ihn zum Weinen zu bringen, aber ich war nie lähmend und lassen keine funktionellen Konsequenzen oder am nächsten Tag Muskelkater.
Die zu Grunde liegenden Ursachen der Wachstumsschmerzen sind noch nicht vollständig geklärt, jedoch scheint es mit übermäßiger Muskelzerrung (vor allem in sehr aktiven Kindern), physische oder psychische Traumata, Infektionen oder Perioden intensiver Stress verbunden.
Die klinische Untersuchung ist normal, und die Diagnose wird durch Ausschluss gemacht, nachdem alle möglichen Krankheiten erwägen, die Schmerzen des Bewegungsapparates in der Wachstumsphase führen (z. B. Knochen Problem, anormales Wachstum der Füße, orthopädischen Erkrankungen, zu den Muskeln oder Bänder usw.).

Die medizinische Bewertung ist notwendig, wenn der Schmerz eine funktionelle Einschränkung oder eine Schwellung mit sich bringt. Die klinischen Befunde werden auch in Gegenwart von Fieber und offensichtliche Fehlbildungen des Skeletts (zB. Plattfuß, Valgusknie, dorsale Kyphose und Skoliose) angegeben.

Mögliche Ursachen * von Wachstumsschmerzen

* Das Symptom - Wachstumsschmerzen - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Wachstumsschmerzen können auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt sind.