Wakame-Salat, ein Rezept reich an Mineralien

Wakame-Salat ist ein Rezept für die Schaffung einer Kontur reich an Mineralien für unseren Körper essentiell

Wakame-Salat ist ein Rezept für die Schaffung einer Kontur reich an Mineralien für unseren Körper essentiell. Wakame ist ein Seetang, der in der japanischen und asiatischen Küche weit verbreitet ist und in unserem Land nicht nur wegen seines guten Geschmacks, sondern auch wegen seiner wohltuenden Eigenschaften an Dynamik gewonnen hat.

Die Wakame Seetang ist eine Seetang zwischen den Klippen von Japan, China und Korea. Wakame ist eine Quelle für Aminosäuren und Proteine, perfekt als Nahrungsergänzungsmittel oder als Ersatz für Fleisch in einer veganen oder vegetarischen Ernährung. Es verfügt auch über eine gute Menge an B-Vitaminen, Eisen, Kalium und Kalzium. Das Wakame hat eine remineralisierende Wirkung bei langer Rekonvaleszenz oder Schwäche, verleiht Nägeln und Haaren Glanz und Festigkeit und ist bei chronischer Erschöpfung und Konzentrationsverlust nützlich. Sie stellen auch den Ton und die Vitalität des Körpers im Allgemeinen wieder her. Dank der Anwesenheit von Jod und Selen wirkt Wakame positiv auf den Fettstoffwechsel und beschleunigt den Prozess. Aber nicht nur das ist in Diäten empfohlen, um Gewicht zu verlieren, in der Tat gibt das Wakame ein Gefühl der Sättigung und hat eine empfindliche abführende Wirkung dank löslicher Fasern. Die darin enthaltenen photochemischen Substanzen reduzieren den Ausbruch chronischer Krankheiten und verlangsamen die Zellalterung. In der Küche begleitet Wakame Seetang sehr gut Fischgerichte oder ganz vegetarische Menüs. Sie können Wakame in großen Supermärkten und Einkaufszentren getrocknet oder zubereitet finden. Oder in den spezialisierten Bio- oder asiatischen Läden. Achten Sie beim Kauf von Wakame darauf, dass der Ursprung und das Verfallsdatum angegeben sind und dass sie von guter Qualität sind.

Wenn Sie den Wakame-Seetang regelmäßig einnehmen, sollten Sie die empfohlene Dosis nicht überschreiten und Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Wakame-basierte Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere bei Menschen mit Schilddrüsenfunktionsstörungen. Es wird empfohlen, es während der Schwangerschaft nicht zu verwenden.

Zutaten

für 4 Personen.

Kalorien für porz.

n.q.

200 g Wakame Seetang bereit.

50 g Cashewnüsse.

1 Esslöffel Sesamsamen.

1 Teelöffel Sojasauce.

Vorbereitung

1. Bereite vorgefertigten Wakame-Seetang und übertragen Sie es in eine große Schüssel.

2. Die Cashewnüsse grob mit einem Messer brechen und zum Wakame geben.

3. Mit der Sojasauce würzen und gut vermischen.

4. Mit etwas geröstetem geröstetem Sesam bestreuen.