Was ist Hornhauttransplantation?

Was ist Hornhauttransplantation?

Die Hornhaut hat sehr begrenzte Möglichkeiten zur Selbstreparatur, so dass jede Verletzung sehr sorgfältig behandelt werden muss, um ernsthafte Folgen für die Sehkraft zu vermeiden. Aufgrund von Pathologien, die die Transparenz oder Krümmung irreversibel beeinträchtigt haben, ist die einzige Möglichkeit der Behandlung der Ersatz des Teils der Augenoberfläche, der einem Spender entnommen wurde.

Eine der häufigsten Ursachen, für die eine Intervention erforderlich ist, ist der Keratokonus, eine fortschreitende Erkrankung, die schwere Sehstörungen verursacht und junge Patienten betrifft.

Die Transplantation ist eine bewährte Operation. In der Hornhaut tritt selten eine Abstoßung auf, da es sich nicht um ein vaskularisiertes Gewebe handelt.

Cornea-Transplantation

Was sind Augenbanken? Hornhauttransplantation: Geschichte des Verfahrens Hornhauttransplantation: Abstoßung und andere mögliche Komplikationen Hornhauttransplantation: Anzahl und Kosten Hornhauttransplantation: häufig gestellte Fragen

Hornhaut.

Was sind Augenbanken? Tattoos der Hornhaut mit einem medizinischen Zweck

Transplantation.

Lungentransplantation: Wann ist es notwendig? Live-Spender-Lungentransplantation Wie viel "leben" die Organe nach dem Entzug des Spenders?

Ähnliche Bilder