Was sollte zum Frühstück gegessen werden, um Gewicht zu verlieren?

Was sollte zum Frühstück gegessen werden, um Gewicht zu verlieren? Hier einige Tipps, um den Tag gut zu beginnen.
Frühstück

Was sollte zum Frühstück gegessen werden, um Gewicht zu verlieren? Eine gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil sind wichtig, um ein gesundes Gewicht und eine beneidenswerte Linie zu erhalten: Die Diät sollte eigentlich nicht für eine begrenzte Zeit gelten, sondern eine Lebensweise, die im Laufe der Zeit fortgesetzt wird, auf sich selbst aufpassen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, was und wie viel Sie den ganzen Tag über essen, um fit zu bleiben oder schnell Gewicht zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind. Lasst uns also ein paar Tipps sehen, um den Tag gut zu beginnen.

1. Frucht

Obst

Für ein Champion-Frühstück müssen Sie die richtige Kalorienaufnahme haben, um morgens Energie zu haben und in den nächsten Stunden noch weniger Hunger. Frisches Obst - wie Grapefruit oder Banane - und Trockenfrüchte sind wichtige Nahrungsmittel: Sie sind reich an Vitaminen, Antioxidantien, Fasern und Proteinen - sowie essentiellen Fettsäuren - und bieten die richtige Energie, wenn sie mit einem Stück davon kombiniert werden Toast.

2. Milch und Joghurt

Joghurt

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit und unter den Lebensmitteln, die Sie zu sich nehmen können, ohne zu viele Kalorien zu nehmen, gibt es auch Milch und Joghurt, sofern sie mager oder vegan sind: Es gibt Alternativen wie Soja, Reis, Mandeln o Hafer, unter den vielen und alle fettarm. Sie können es mit etwas frischem Obst für einen außergewöhnlichen Geschmack mischen.

3. Ganze Körner

Getreide

Ein reichhaltiges Frühstück, das den Stoffwechsel weckt, kann auch durch den Verzehr von Vollkorngetreide hergestellt werden, wodurch Sie sich satt fühlen und Ihnen die richtige Energie geben. Wichtig ist jedoch, dass es Vollkornprodukte sind und keine Zucker, Konservierungsstoffe, Fette enthalten hydriertes Gemüse, tropische Öle und Lebensmittelzusatzstoffe, die oft mit Abkürzungen wie "E" und dergleichen bezeichnet werden. Achten Sie also auf das Getreide, das Sie kaufen, und lesen Sie das Etikett sorgfältig.

4. Schokolade, Tee und Kaffee

Choco

Mehrere Studien haben gezeigt, wie wichtig das Frühstück ist: Wer springt, kann Konzentrationsschwäche und erhebliche Insulinveränderungen erfahren. Selbst dunkle Schokolade scheint Ihnen beim Abnehmen zu helfen und kann wegen der vielen Vorteile verzehrt werden - 50 Gramm und nur wenn Sie regelmäßig Sport treiben - da es Eisen, Kalium, Phosphor, Methylxanthine und Antioxidantien liefert. Tee und Kaffee sind auch gut, aber denken Sie daran, die Desserts, die am Morgen eingenommen werden, nicht zu übertreiben.

5. Vollkornbrot und Marmelade

Brot Marmelade

Schließlich ist es auch gutes Vollkornbrot mit ein wenig Marmelade: der erste reich an Ballaststoffen und Stärke und der zweite an einfachen Zuckern, der eine konstante Freisetzung von Energie den ganzen Morgen ermöglicht. Natürlich dürfen wir die Menge nicht übertreiben: Ernährungswissenschaftler empfehlen zum Frühstück einen Beitrag von etwa 20% der täglichen Kalorien.