Was zu essen mit Colitis: empfohlene Lebensmittel und solche, die zu vermeiden sind

Was zu essen mit Colitis? Lassen Sie uns sehen, was sind die empfohlenen Lebensmittel und diejenigen, die vermieden werden, um die Entzündung des Dickdarms nicht zu vermeiden.
was mit den Colitis zu essen empfohlen Lebensmittel zu vermeiden

Was zu essen mit Colitis? Wir entdecken die empfohlenen und zu vermeidenden Lebensmittel. Diese entzündliche Situation des Dickdarms kann verschiedener Art sein und unterscheidet sich durch die Schwere der Symptome: spastische Kolitis, ulzerativ, nervös, akut oder chronisch. Die charakteristischen symptomatischen Manifestationen sind Magenkrämpfe, Durchfall, Meteorismus, Schweregefühl und Schwellungen. Um zu beheben, ist die Diät zu folgen, grundlegend, gut zu wählen, was in der Diät enthalten ist oder was stattdessen reduziert oder beseitigt werden sollte.

1. Reis

Reis Colitis

Gut gekochter weißer Reis kann in der Diät der Colitisleidenden bevorzugt werden. Dank der Substanzen, die es dem Körper zuführt, bestimmt es die Regelmäßigkeit des Darms, was ein Gefühl des Wohlbefindens garantiert. Die gleiche Funktion kann aus Grieß oder Cornflakes durchgeführt werden.

2. Grissini

Colite Grissini

Breadsticks und Cracker können auch mit Zuversicht gegessen werden, aber sie sind sorgfältig auszuwählen, damit sie keine Fette enthalten. Zwieback ist auch nützlich.

3. Gekochtes Gemüse

gekochtes Gemüse Colitis

Gemüse ist nicht zu vermeiden, aber es ist immer gut, Vorkehrungen zu treffen. Sie müssen gekocht, zerkleinert oder gegessen werden. Sie können den Verbrauch von Salat, Karotten, Zucchini einschließen.

4. Gekochte Früchte

gekochte Fruchtkolitis

Sogar die Früchte müssen von denen konsumiert werden, die an Colitis leiden. Obst in Sirup, Fruchtgelee, Äpfel, Birnen und Pfirsiche sollte bevorzugt werden.

5. Weißes Fleisch

weißes Fleisch Kolitis

Insbesondere das Huhn und das Kaninchen, die frei von Fett und ohne Haut sind, können auch bei einer Kolitis in die Ernährung eingeführt werden.

6. Gewürzte Käse zu vermeiden

gereifte Käse

Im Fall von Colitis sind insbesondere der Colitis ulcerosa, reife, fette und fermentierte Käse wie Gorgonzola und Pecorino zu vermeiden. In der Liste, um auch Vollmilch und Derivate zu vermeiden.

7. Bleiben Sie fern von Kaffee

Caffe Colitis

All diese koffeinhaltigen Getränke, hauptsächlich Kaffee, aber auch Limonaden, sollten vermieden werden. Besser wegbleiben von Schwarztee, Schokolade in der Tasse und Alkohol.

8. Gemüse zu vermeiden

Gemüse, um Colitis zu vermeiden

Einige Gemüsearten können nicht in die Ernährung derjenigen, die an Colitis leiden, aufgenommen werden. Zum Beispiel: Radicchio, Sellerie, Pilze, Paprika, Auberginen, Artischocken, Spargel, Kürbis, Zwiebeln, Endivien, Rüben.

9. Die zu vermeidende Frucht

Frucht, um Colitis zu vermeiden

Einige Arten von Obst sollten vermieden werden, wenn Sie an einer Kolitis leiden, besonders wenn sie spastisch sind. Insbesondere sollten Kiwis, Melonen, Kirschen, Johannisbeeren, Beeren, Feigen, Pflaumen, Trauben und Zitrusfrüchte aus der Nahrung entfernt werden.

10. Die Gewürze verboten

Colitis Gewürze

Besonderes Augenmerk auch auf das Würzen von Gerichten, die mit bestimmten Zutaten zubereitet werden. Essig, Pfeffer, Chili, Senf, scharfe Gewürze, Saucen, Curry und Ketchup sind zu vermeiden.