Wasserstrahl: Wirksamkeit, Nutzen, Kontraindikationen

Wasserstrahl: Wirksamkeit, Nutzen, Kontraindikationen

Auch als Hydro-Jet oder Dental-Dusche bekannt, ist der Wasserstrahl ein Mundhygiene-Werkzeug für Zuhause. Diese Vorrichtung nutzt die Reinigungswirkung eines pulsierenden Wasserstrahls, der von einer Pumpe erzeugt wird und vom Benutzer entlang der Gingiva und des Interdentalraums gerichtet wird. Auf diese Weise verwendet der Irrigator das Auslaugen Wirkung des Wasserstrahls, die sehr engen Bereichen zwischen dem Zahn zu reinigen und zu dem Zahn, wobei sich die Zahnbürste nicht und wo die am häufigsten vorkommende Form Hohlräume gelangen kann.

Gemäß dem kommerziellen Modell ist der Wasserdruck, der aus der Tülle des Wasserstrahls austritt, auf mehreren Niveaus einstellbar, ebenso wie die Frequenz der Strahlen; klar, besonders bei empfindlichem oder entzündetem Zahnfleisch ist es gut, den Druck der Skizze nicht zu missbrauchen und lauwarmes Wasser zu verwenden. Die Reinigung des gingivalen Sulcus mit dem Mindestdruck durch das Instrument vorgesehen durchgeführt werden, Trauma zu vermeiden, dass kleine Hämorrhagien erzeugen kann, und Gingivarezessionen oder Abszesse, sogar Parodontaltaschen (der Strahl irrigator in das Zahnfleisch verletzt Bakterien oder Speisereste eindringen machen könnte das gibt der Infektion Leben); diese Möglichkeit ist die Hauptgegenanzeige für die Verwendung irrigator, die aus diesem Grunde oft von Zahnarzt empfohlen oder als „Alternative“ zu den Patienten nicht kooperativ und nur ungern verwenden, um den Draht abgeraten. All dies, obwohl neuere Studien dem Hydropulser eine mit Zahnseide vergleichbare Wirksamkeit beim Entfernen von Plaque und beim Reduzieren von Zahnfleischbluten und -reizung zuschreiben.

Der irrigator gilt als nützlich, um die schlimmsten Auswirkungen der Speisereste zu beseitigen, sondern die Wirksamkeit der mechanischen Reibung der Zahnseide nicht nähern kann, vor allem im Fall der alten Plaquebildung (dh, wenn Sie verbringen mehrere Stunden verlassen, um nach dem Essen zu putzen der Zähne oder wenn die Platte nicht richtig von der vorherigen Bürste entfernt wurde). In der Tat müssen wir bakterielles Plaque als eine Patina betrachten, die hartnäckig an Zahnoberflächen haftet, die aufgrund dieser Eigenschaft nicht vollständig durch den Wasserstrahl zerstört werden können, den die Hydropulser gegen es abstoßen. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Verwendung Zahnseide haben, ist es möglich, es mit den meisten flossette Praktiken zu ersetzen, die richtige Dentalhygienikerin zu fragen, wie sie am besten nutzen Trauma auf das Zahnfleisch zu vermeiden. Sogar ein unsachgemäßer Gebrauch von Zahnseide oder Flossette kann tatsächlich dieselben Probleme wie ein Wasserstrahl, der bei zu hohen Drücken verwendet wird, bestimmen.

Zusätzlich zu einfachem Wasser kann der Wasserstrahl auch mit einem desinfizierenden Mundwasser geladen werden, das entsprechend den Anweisungen des Zahnarztes verwendet wird. Die Wasserpumpe kann besonders nützlich sein, selbst wenn eine feste Prothese oder eine kieferorthopädische Vorrichtung die Verwendung von Zahnseide verhindert. Es muss gesagt werden, auch, dass moderne pulsierender Mundirrigators mit Tüllen und den Betrieb von spezifischen Programmen ausgestattet sind für die verschiedenen Bereiche der Mundhöhle (Zunge, Zähne, Zahnfleisch und Zahnfleischtaschen) oder Vorrichtungen, Implantaten und Prothesen zu reinigen. Es gibt auch Köpfe mit Borsten, um die Wirkung des elektrischen Bürstens mit der des Wasserstrahls zu kombinieren.

Für das, was gesagt wurde, kann die Munddusche als ein gültiges Werkzeug angesehen werden, um die mechanische Wirkung von Bürsten und Zahnseide zu unterstützen, aber kann sie nicht ersetzen. Wann immer es möglich ist, ist es notwendig, die Zähne mit einer Bürste und Zahnpasta zu putzen, die Zahnseide zu passieren und erst dann die Reinigungswirkung des Wasserstrahls auszunutzen.

Ähnliche Bilder