Weiße Patina auf der Zunge — Ursachen und Symptome

Definition

Das Auftreten einer weißen Patina auf der Zunge kann verschiedenen Zuständen und Pathologien zugeschrieben werden.

Dieses Symptom kann in fieberhaften Zuständen und Zuständen gefunden werden, die Atmung mit offenem Mund, wie Erkältungen und Parainfluenzasyndrome, induzieren. In diesen Zusammenhängen werden die oberflächlichen Zellen der lingualen Schleimhaut abgeschuppt, wobei sie sich auf dem Rücken ablagern und die Zunge trocken und mit einer dünnen weißlichen Schicht bedeckt erscheinen lassen.

Selbst ein physiologischer Mangel an Speichel in der Mundhöhle kann diese Manifestation hervorrufen.

Das Vorhandensein einer weißen Patina ähnlich der von Ricotta ist stattdessen ein Symptom der Soor (oder orale Candidiasis), eine Infektion durch den Pilz Candida albicans verursacht. Dieser Zustand kann durch die Schwächung des Immunsystems aufgrund von Müdigkeit, Stress oder schwächender Behandlung (längerer Einsatz von Cortison, Strahlentherapie und Chemotherapie) begünstigt werden.

Die weiße Patina auf der Zunge kann auch auf eine schlechte Mundhygiene hinweisen.


Weiße Patina-Sprache

Mögliche Ursachen * von weißer Patina auf der Zunge

* Das Symptom - weiße Patina auf der Zunge - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Weiße Patina auf der Zunge kann auch ein Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.