Weitsichtigkeit — Ursachen und Symptome

Definition

Hypercifosis ist eine sagittale Deformität der Wirbelsäule; es besteht in der anomalen Betonung der Thoraxkurve, die dem Rücken eine konvexe Erscheinung (Höcker) verleiht.

In der Regel weist die Wirbelsäule im thorakalen (dorsalen) Teil eine leichte physiologische Krümmung auf. Wenn jedoch der Krümmungswinkel, der 35 ° überschreitet es Hyperkyphose kommt, die auch als gekrümmte Wirbelsäule oder, im Volksmund, Buckel. Daher wird ein Aussehen mit "gekrümmter Rückseite" bestimmt.

Die Kyphose kann angeboren sein (aufgrund abnormalen Wirbelwachstums;. Es Scheuermann-Krankheit oder Kyphose osteocondrosica) oder im Laufe der Zeit entwickelt aufgrund verschiedenen pathologischer Prozesse. Die erworbene Form kann durch Rachitis, Osteoporose, Degeneration der Bandscheiben, Spondylitis ankylosans, Tumoren, chronische Kontraktion der Muskeln verursacht werden, die an den Wirbeln oder durch Kompression einer Fraktur des vorderen Teils des Wirbeln eingeführt sind.

In einigen Fällen resultiert eine übermäßige Krümmung an der Oberseite der Wirbelsäule aus dem Wiederauftreten von Haltungsschäden (häufig bei Kindern im Schulalter).

Mögliche Ursachen * von Hypercifosis

* Das Symptom - Hypercifose - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Hyperopie kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt sind.