Home »

Wie behandelt man das Haar mit natürlichen Methoden?

Wie behandelt man das Haar mit natürlichen Methoden?

Von der Rakete zum Bier, vorbei an Eiern und Essig. Ein bisschen natürliche Heilmittel, um das Haar sauber und ordentlich zu machen, ohne die Umwelt und die Brieftaschen zu beschädigen.

das Ei

Es ist besonders für trockene und opaque Haare dank der Anwesenheit von Lecithin und Vitaminen angezeigt. Wir geben verschiedene Methoden um es in den Kopf zu setzen:

Die Maske

Mischen Sie ein Eigelb mit einem Löffel Honig. Wenn das Haar sehr trocken ist, fügen Sie einen halben Teelöffel Weizenkeimöl oder, wenn Sie es nicht haben, Olivenöl hinzu. Massieren und mindestens eine halbe Stunde gehen lassen. Spülen, mit einem milden Shampoo waschen und die letzte Spülung mit einem Liter destilliertem Wasser und Essig.

Eine andere Art von Maske wird erhalten, indem das Eigelb mit etwas Rosmarinpulver und kaltem Wasser vermischt wird. Die Creme wird auf das Haar aufgetragen und für 20 oder 30 Minuten belassen. Dann spülen.

die Wrap

2 Eigelb, 2 Teelöffel Olivenöl und 2 Teelöffel Honig. Auf das Haar auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abspülen.

Shampoo

Mischen Sie zwei Eigelb, den Saft einer halben Zitrone und ein paar Tropfen Rum oder Brandy. Haare und Kopfhaut massieren, 30 Minuten einwirken lassen und abspülen.

Die Rakete

Es ist gut, mit einem halben Teelöffel Schwefel und einem Esslöffel Bicarbonat zu
Entfetten
und Haarausfall zu verhindern. Im letzteren Fall werden 50 g Rucola, Klette und Brennnesselwurzel 15 Minuten lang gekocht, das Ganze wird filtriert und in die Kopfhaut gerieben.

Essig und Zitrone

Unter den Ratschlägen der Großmutter sind diese zwei fantastischen Produkte, die perfekt zum Entfetten, Entfernen von Gerüchen und Haarglänzen sind. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone oder einen Esslöffel Essig zum letzten Spülwasser hinzu. Hell garantiert.


Kamille
und schwarzer Tee

Es ist seit jeher bekannt, dass die Wirkstoffe der Kamille dem bereits blonden Haar eine goldene Reflektion verleihen und seine Farbe noch aufhellen. Schwarzer Tee hingegen wird zum Spülen verwendet, wodurch ein Braunton entschiedener wird.

Bier

Mische 1/4 Bier mit ¾ Wasser. Waschen Sie Ihre Haare und spülen Sie normal.

Die Öle

In einer Schüssel einen Esslöffel natives Olivenöl extra, einen Teelöffel Jojobaöl, einen Leinsamenöl und einen halben Teelöffel reinen Shea. Rühren und erhitzen für ein paar Minuten. Bewerben Sie sich über den ganzen Kopf und halten Sie für mindestens eine Stunde.

.... und Olivenöl

Allein, Olivenöl ist ideal als eine Packung für beschädigtes Haar und um die Kopfhaut im Falle von Schuppen zu massieren. In beiden Fällen wird es vor dem Waschen aufgetragen und 30 Minuten einwirken gelassen.

Der Apfel und die Banane

Zwei Optionen. Sie können nur
Apfelsaft
, hervorragend für Spliss verwenden und die Krone stärken. Sie können es als Shampoo verwenden, indem Sie dem üblichen einen Messlöffel oder als längliche Maske zwei Esslöffel Mandelöl hinzufügen.

Die andere Idee ist, einen Apfel-Bananen-Smoothie vorzubereiten, um sich auf dem Haar auszubreiten und für ungefähr 10 Minuten zu verlassen. Zwei oder drei Esslöffel Glycerin können dem Smoothie hinzugefügt werden, um das Haar weich zu machen.

Honig

2 Esslöffel flüssiger Honig und 4 Esslöffel Rizinusöl. Mischen und auf trockenem Haar für eine Stunde anwenden, abspülen und waschen. Super-soft.

Bikarbonat

Um Haar und Gel für immer zu entfernen, kann ein Teelöffel Bikarbonat einmal wöchentlich zum üblichen Shampoo hinzugefügt werden.

Denken Sie daran, endlich, alle umweltfreundlichen Shampoos, die auf dem Markt existieren und alle Tipps für ein ökologisch nachhaltiges Laub!

Tags: