Wie man Diabetes mit 4 «M» handhabt

Gesundes Essen, körperliche Bewegung, Medizin und insbesondere Blutzuckermessung: Hier sind die 4 M zur Bekämpfung von Diabetes, sowohl Typ 1 als auch Typ 2

Morgen wird der Weltdiabetestag gefeiert, eine chronische Krankheit, die 3 Millionen Italiener betrifft und die vierthäufigste Todesursache der Welt ist. Zu diesem Anlass fassen die Experten in vier einfachen "Regeln", vier "M", die Art und Weise zusammen, wie diese Krankheit wirksam bekämpft werden kann: Bewegung, gutes und gesundes Essen, Blutzuckerkontrolle und ggf. Medizin.

Bewegung und gutes und gesundes Essen kennzeichnen einen gesunden Lebensstil, der auch als Prävention und nicht nur als Diabetes gilt. körperliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung sind in der Tat die Eckpfeiler, um Problemen wie Fettleibigkeit und Übergewicht, Risikofaktoren für Diabetes und vielen anderen Krankheiten entgegenzuwirken. Und auch diejenigen, die an Diabetes leiden, dürfen nicht auf Sport verzichten und müssen auf ihre Ernährung achten, um den Blutzuckerspiegel unter ständiger Kontrolle zu halten.

Vom Arzt verschriebene Medikamente sind offensichtlich unentbehrlich, Insulin für Typ-1-Diabetiker und hypoglykämische Medikamente gegen Typ-2-Diabetes: Sie werden eingesetzt, um die Krankheit zu kontrollieren und gefährliche Komplikationen zu vermeiden oder zu verzögern.

Blutzuckermessung ist notwendig, um als „Leitfaden“ zur Verwaltung Therapie und Lifestyle: „Selbststeuerung ermöglicht es dem Patienten, um die Schwankungen des Blutzucker im Laufe des Tages zu markieren und die notwendigen Maßnahmen zur diätetischen oder pharmakologischen Ebene zu ergreifen, um zu steuern die Krankheit. Die Beschränkung Zuckerschwankungen auf ein Minimum ist wichtig, weil mit den gleichen durchschnittlichen Blutzuckerspiegeln das Auftreten von Komplikationen wesentlich geringer in denjenigen, die ihren Blutzucker in derselben Band halten „, sagt Professor Alberto Maran, Abteilung für klinische und experimentelle Medizin dell ' Universität von Padua.

Für mehr als ein Drittel der Menschen mit Diabetes gilt die Kontrolle der Blutzuckerwerte als zu komplex, vor allem wenn Sie nicht zu Hause sind. Heute jedoch gibt es Geräte für die Glukose-Überwachung, die in einem einzigen Gerät, Prick Finger, Spieler und Teststreifen zu integrieren, so dass ein Messgerät haben, immer bereit, zu verwenden, wo immer Sie sind, es hält auch den Überblick über die Werte und kann sie auch an den PC senden.